8x18 statt 7,5x18 - bringt das optisch überhaupt was?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8x18 statt 7,5x18 - bringt das optisch überhaupt was?

      Hi Leuts,

      ich liebgäugele ja mit neuen Felgen (zB. Borbet LV5 in anthrazit :love: ). Allerdings find ich die originalen 18"-GTI-Felgen gar nicht übel. Mich stört nur, dass die Dinger zumindest an der Hinterachse ziemlich sparsam aussehen. Hab schon 20 mm Spurverbreiterung drauf, aber mich stört eher die Breite der Räder an sich. Bisserl unterdimensioniert sehen die aus, klapperdürr geradezu :S Hab jetzt 195/45 R16 Winterräder drauf, mit den Spurverbreiterungen :rolleyes: Vorne stehen die Dinger fast raus, hinten sind sie jetzt weiter draussen als bei den Sommerrädern. Also nur "weit draussen", das reicht auch nicht.

      Deswegen die Frage: von 7,5 auf 8 Zoll Maulweite mit 225/40 R18, bringt das überhaupt was? Ein halber Zoll, das sind schlappe 13 mm... Und dann die Diskussionen, welche ET noch drunter passt, ohne am Auto rumbiegen zu müssen. Woher soll ich vorher wissen, was welcher Tüffologe noch akzeptiert, ohne dass ich diese lustigen Kotflügelverbreiterungen dran machen muss? Der muss das ja auch erst mal angebaut sehen. Und ich glaube kaum, dass mir ein Händler die LV5 bestellt, Reifen draufzieht, mich zum TÜV fahren lässt, und ich kauf sie dann vielleicht nicht. ;(

      Wie macht ihr das denn so?

      Ciao
      Rumpel

    • Aslo der Unterschied zwischen ner 7,5 und 8 - Felge is jetzt nit so dolle.
      Dann wäre eine 8,5 schon eher was, immerhin 25,4mm.

      Aba das es so unterdemensioniert aussieht, liegt auch was an der Flächigkeit der Detroits.
      Da würde ne offene oder gar mit Tiefbett schon wesentlich bulliger aussehen.

      Gruß Thomas
    • C0ugar schrieb:

      Aslo der Unterschied zwischen ner 7,5 und 8 - Felge is jetzt nit so dolle.
      Dann wäre eine 8,5 schon eher was, immerhin 25,4mm.

      Aba das es so unterdemensioniert aussieht, liegt auch was an der Flächigkeit der Detroits.
      Da würde ne offene oder gar mit Tiefbett schon wesentlich bulliger aussehen.
      Nö, ich mein das schon von hinten betrachtet. Dünne Reifchen halt. Na was solls... wieder Geld gespart.
    • ED-305 schrieb:

      Hallo, zumindest zieht sich Dein Gummi auf der Felge einwenig mehr. Wie Du schon sagst, optisch wird sich nicht allzu viel verändern.

      Ansonsten fahre ich momentan 18 Zoll Winterreifen (225er) auf meinen Edition Felgen.

      Gruss Oliver
      Hab eben mal Deine Bilder angeschau, was haben denn die E30-Felgen für ne Dimension/ET? Wohne übrigens quasi um die Ecke in KA :)