GTI Aufpuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo,
      dürfte mal an einem Golf 1,6L einen GTI Auspuff montieren?
      Hat das Auswirkungen auf den Motor? Kann etwas beschädigt werden.
      Und ganz wichtig dürfte man diesen Legal Montieren?

    • golfv.de/105654-nummernschildbeleuchtung.html

      Kollege bENDER89 schrieb:
      [und des war die erste streife von bisher ca 10 kontrollen der des auffiel..
      da is des US standlicht und der GTI endtopf auffälliger bzw schlimmer. net mal da meckern die^^]



      Hört sich für mich nicht unbedingt legal an.
    • Der GTI-ESD ist nur für den GTI zugelassen und besitzt für kein anderes Modell eine Zulassung oder ein Gutachten.
      Durch den Turbo im GTI is der Staudruck wesentlich geringer als bei einem Sauger und deswegen hat der GTI-ESD keinen so hohen Gegendruck und wird dadurch wesentlich lauter.

      Gruß Thomas
    • Auf deutsch gesagt Illegal richtig?
      also lasse ich die Finger davon

      Danke :)

    • Richtig, es ist illegal. Spätestens bei der Abgasuntersuchung würdest du dann auch Probleme bekommen... und im Falle eines Unfalls hast du dann ebenfalls ein nettes Problem...
      Kauf dir nen Sportendtopf, kommt wahrscheinlich auch mehr bei rum :D
      Hab selber auch nen 1.6er
      KLICK <- So wars am ersten Tag mit Sport-ESD... ^^

      MfG Christian ;)

    • Also ist eigentlich schade!Aber wieso sollte ich bei der AU probs bekommen.
      Habe schon einen Sportpott der ist mir zu laut.
      Weil der Edelstahl topf ist auch verdammt schwer!!!!!
      Sowas blödes

    • Also ich hatte mal nen VW-Internen Pott (auch von ner größeren Maschine) und bin dann damit zum TÜV zwecks Eintragung und Absicherung, dass ich da nichts illegales mache. Und man sagte mir dann, dass sich mit dem neuen Pott wohl die Abgaswerte ändern würden. Und das würde dann Probleme bei der nächsten AU geben, weil die Werte wohl nicht mehr den Originalen entsprechen würden... ?(

      MfG Christian ;)

    • Das lustige ist das fällt mir schwer zu glauben weil von der Logik müßte es ja dann bei einem Sportauspuff auch so sein oder?

    • Moin,
      ich fahr auch den Gti Auspuff ab Kat, und hatte bisher nie probleme mit den Grünen, war auch schon beim Tüv/AU war auch kein problem ohne mängel durch gekommen.
      An bei mal ein Soundfile von meinem 1,6er Fsi.
      youtube.com/watch?v=IbzxgY6VFmk

      Gruß, Max.

    • Oh Gott der ist ja noch Lauter.
      Aber du sagtest ab Kat.
      Naja eine Sache ist definitiv so der Auspuff hat keine ABE weil er an den GTI gehört. Das ist ja das wichtigere für mich!

      Oder???? ?(

    • Andre84 schrieb:

      Das lustige ist das fällt mir schwer zu glauben weil von der Logik müßte es ja dann bei einem Sportauspuff auch so sein oder?
      Tja, was soll ich dazu sagen, glaubs oder glaubs nicht. Ich kann ja nur berichten, was mir der gute Tüv-Mann gesagt hat. Und im Zweifelsfall sitzt der am längeren Hebel!
      Ein Sportauspuff mit ABE ist allerdings auch auf deinen Motor geprüft und zugelassen, der GTI Auspuff nicht... Im Prinzip ist es bestimmt möglich, dass ein GTI ESD die Abgaswerte an deinem Motor einhält. Jedoch ist das nicht in einem Gutachten vermerkt um es zu belegen. Man kann ein Gutachten erstellen lassen, womit der Anbau dann wiederum legal ist (wurde mir auch vom Tüv-Mann gesagt)... dafür kannste dir dann auch ne komplett neue Anlage kaufen...
      Aber was soll man da groß um den heißen Brei drumherumreden, es ist ganz einfach verboten :!:

      MfG Christian ;)