Kühlflüssigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kühlflüssigkeit

      Hallo zusammen.

      Wollte gestern abend (bzw früh) 02:30 meinen Wagen starten (-15°C), sprang auch an, jedoch hat er sich dann beschwert, dass Kühlflüssigkeit zu warm wäre (nicht möglich) bzw. zu wenig Kühlflüssigkeit drin ist.
      Ok, wagen stehen gelassen.

      Nun meine Fragen, kann es sein dass meine Kühlflüssigkeit bei -15° gefriert?
      Wie weit kann ich fahren wenn der meckert? (Stand ist ca. 1-2cm unter minimum)
      Kann ich den Motor schädigen?
      Wo gibts denn möglichst billig die Kühlflüssigkeit? Bauhaus, Tanke, Freundlicher ?!

      Hoffe ihr könnt mir heute abend noch paar Antworten geben. Danke
      mFg

      https://www.facebook.com/deepdown.association
    • ja je nach dem wie gering dein frostschutzgehalt ist, dann kann das natürlich sein das der zu friert


      wenn dein gehalt nur -20 war kann das sogar sehr gut sein aufgrund dessen da im motor die temp durch das viele eisen noch etwas geringer sein kann als die außentemp.


      das mit dem füllstand is jetz nich so brutal bei 2cm weniger als minimum, aber solltest du wirklich im auge behalten, freuen tut sich der motor da nicht drüber...

      die kühlflüssigkeit kannste dir beim normalen autozubehörladen, vw, baumarkt holen (muss silikatfreie sein! ROTE Farbe) das ist ganz wichtig !!!!

    • Kohlschnake schrieb:

      ja je nach dem wie gering dein frostschutzgehalt ist, dann kann das natürlich sein das der zu friert


      wenn dein gehalt nur -20 war kann das sogar sehr gut sein aufgrund dessen da im motor die temp durch das viele eisen noch etwas geringer sein kann als die außentemp.


      das mit dem füllstand is jetz nich so brutal bei 2cm weniger als minimum, aber solltest du wirklich im auge behalten, freuen tut sich der motor da nicht drüber...

      die kühlflüssigkeit kannste dir beim normalen autozubehörladen, vw, baumarkt holen (muss silikatfreie sein! ROTE Farbe) das ist ganz wichtig !!!!
      Die Kühlflüssigkeit mit der roten Farbe kann ich nicht nehmen? Warum? ?(
      mfg Onkelz

      Wertigkeit hat seinen Namen:Golf :love:

    • Kohlschnake hat doch eindeutig geschrieben, genau die rote musste nehmen, nicht die grün-blaue!
      Oder zur Sicherheit einfach mal am Auto nachschauen, aber seit Golf III ist es die rote.

      Oder warum kannst Du die rote nicht nehmen?
      Auf jeden Fall nicht rot und grün-blau mischen! Vertragen sich nicht!

    • Beim :) gibt es seit neusten das G12++, es ist wenn man es mit Wasser gemischt hat bis ca. bis -36°C frostsicher. Wenn man es pur nimmt, wird es noch mehr ab können.

      Teilenummer: G 012A8GM1 Kostet ca, 8-9 Euro für 1500 ml

    • Hey, werde heute bei ATU vorbeischauen und warscheinlich das G12+ kaufen.

      Also sehr gefährlich warm dürfte der Motor ja nicht werden bei den Temperaturen, werde natürlich die Anzeige im Auge behalten.
      Aber eine Strecke von 20-30km ist dem doch zuzutrauen oder?

      Mfg

      https://www.facebook.com/deepdown.association