Rockford mit Audio System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rockford mit Audio System

      Hi,

      habe ja die Rockford Fosgate 551 X 4Kanal

      • 70 watts RMS x 4 at 4 ohms
      • 140 watts RMS x 4 at 2 ohms
      • 275 watts RMS x 2 in bridged mode at 4 ohms
      und das Audio XION 200

      - 2x 170/120 Watt Musik/Nennbelastung
      - Impedanz 4 Ohm

      Wie soll ich die Endstufe einstellen bzw laufen lassen...muss doch dann bei 4ohm laufen oder? Weil möchte nicht gleich das System schrotten sondern ne ganze weile haben :)

      In den Einstellungen und Zahlen noch bisschen blutiger Anfänger...hoffe ihr verzeiht mir xD

      MfG :)
      not low. gesauert.
    • einfach anklemmen ;)

      wenn du alle 4 kanäle frei hast und nicht 2stc z.b. für nen subwoofer brauchst dann würde ich sogar dazu raten das system "in brücke" anzuklemmen.
      also linke seite an kanal 1+2 und rechte seite an 3+4
      kaputt gehen wird da nichts solange du den gain net komplett falsch einstellst.. gain erst auf null, dann radio ca auf 3/4 der ges lautstärke und dann den gain so lange aufdrehen bis die ls leicht anfangen zu kratzen. danach ein kl stück zurück. wenns dir vorher schon laut genug ist dann hör vorher schon auf ;)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • naja diese leistungsangaben sind meist aus dem himmel gegriffen... und zuviel leistung schadet nie solange man behutsam damit umgeht. lautsprecher sterben eher an zuwenig leistung (stichwort: endstufen clipping).

      also einfach gebrückt anschließen und mit bedacht aufdrehen am gain.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ist eigentlich ganz einfach: deine lautsprecher haben einen wiederstand von 4 ohm. wenn du die also an die stufe dranhängst gibt die stufe die für 4ohm angegebene leistung ab.
      verringert man nun den angehängten wiederstand z.b. auf 2ohm so verdoppelt sich die leistung die die stufe abgeben kann (weil ja weniger wiederstand da ist)
      generell könnte man jetzt natürlich sagen hey klingt doch prima also seh ich zu das der wiederstand so gering wie möglich wird und hab leistung ohne ende...
      aaaaaber! 2 probleme:
      1. muss die stufe das mitmachen und die meisten stufen sind nur bis 2 ohm stabil, in wenigen fällen sogar 1 ohm. darunter wirds fast immer kritisch.
      2. die kontrolle leidet darunter. sprich die genauigkeit mit der die musik wiedergegeben wird. einfach gesagt es ist weniger "auf den punkt".

      daher sind homehifi lautsprecher meist sogar auf 8 ohm basis. der nachteil dabei aber wiederum ist das mehr leistung/strom benötigt wird der im auto ja leider nicht unbegrenzt zur verfügung steht. daher läuft carhifi im 4 ohm bereich ab da es sich dann um nen guten kompromiss zwischen leistung und genauigkeit handelt.
      (alles extrem vereinfacht ausgedrückt jetzt)

      nochma zum gain: der dient ja nur dazu die eingangsempfindlichkeit der endstufe an dein radio anzupassen und nicht um die leistung der endstufe zu verändern ;)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Um nicht ein extrathread aufzumachen habe ich heute mal was zusammengestellt (aus Langerweile ;)



      Passt das so alles mit den Kabeln...bin nru nciht ganz schlüssig beim System aber passt oder? System wird normal ans radio angeschlossen doer wie läuft das mit den Lautsprechernkabeln ? Das ist mit das einzigste wos beim anschließen mit hackt xD

      MfG ich hoffe ich nerve euch cniht so kurz vor dem heiligen Abend ;)

      not low. gesauert.
    • ah hatte ich nicht gesehn sorry...

      öhm du gehst mit den ls kabeln aber bitte direkt von der andstufe an die lautsprecher und nicht wieder übers radio oder?

      und 4 kanal zu der frontendstufe brauchste doch gar nicht... da reichen 2 (eins für links und eins für rechts)
      wo ist die sicherung? und wie groß haste die dimensioniert?

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Jut hat für mich auch kein sin gemacht iwie ;)
      Ohman das kann ja heiter werden xD

      Ja die soll natürlich rein..gleich aner Batterie...weiß nciht wie groß sollte sie sein?...und dann will ich mir den Rockford Verteiler holen...der aht auch nochmla ne sicherung drin...

      MfG

      not low. gesauert.