Golf V FSI oder TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V FSI oder TDI

      Hallo in die Runde , ich bin NEU hier im Forum und habe da mal 2-3 Fragen .....

      Ich beabsichtige mir in nächster Zeit einen Gebrauchten Golf V ca. Bj. 04-06 zu kaufen .

      Nur weiss ich nicht mit welchem Motor ......??

      zur Zeit fahre ich einen 13j. alten Passat 3B kombi TDI mit 90 PS und 286000 km , und bin kurz vor einem Motorschaden .

      Fahre im Jahr ca. 20-25.000 km

      jetzt die frage ...

      Soll ich mir wieder einen TDI mit 90 oder 105 PS kaufen , oder einen FSI mit 90 PS ?????

      wer hat erfahrung mit den motoren und könnte mir helfen ???

      was verbraucht der FSI im schnitt ??

      und wie ist die zuverlässigkeit ??

      würde mich sehr über Eure Hilfe Freuen und sage schonmal DANKE !!!!!!!!
    • Hey

      also ich fahre nen 116PS FSI und ich muss sagen, ich bin mit der fahrleistung echt zufrieden.

      Für ein flotten hin und her kommen von A nach B reicht er alle mal :)
      verbrauchen tut er bei sparsamer fahrweilse so 6,5l / 100km

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • hallo chrischan .

      was für ein Bj. ist denn dein 116 PS FSI ???

      weisst Du was über den 90 PS FSI ??

      Gruss , Oliver


      chrischan schrieb:

      Hey

      also ich fahre nen 116PS FSI und ich muss sagen, ich bin mit der fahrleistung echt zufrieden.

      Für ein flotten hin und her kommen von A nach B reicht er alle mal :)
      verbrauchen tut er bei sparsamer fahrweilse so 6,5l / 100km

      mfg. chrischan
    • also ich fahre nen 2.0 FSI und bin auch ganz zufrieden....allerdings ist er nicht so sparsam wie chrischam meint

      musst mind. mit 9.0L rechen

      aber an deiner stelle würde ich nen 2.0 TDI anschaffen 140 ps der geht besser als meiner und wenn du so viel fährst kommt eig. nur ein diesel in frage....alles andere lohnt nicht meiner meinung nach....

      lg



    • Hho,

      also ich fahre einen Golf V 2.0 TDI 140 PS und ist BJ 04.
      Bei normaler Fahrweise verbraucht meiner 5-6 Liter (Landstraße und City).
      Auf der Autobahn fahre ich auch gerne mal n bisschen schneller und da habe ich dann 6-8Liter.
      Die 8 Liter aber auch wirklich nur wenn man komplett durchtritt.
      Habe n durchschnittsvebrauch von 6 Litern. (Alles gemixt)

      Und die Beschleunigung ist auch sehr gut, dafür hat er nicht so ne hohe Endgeschwindigkeit :(

      Hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.

      MfG

      Fabian

    • Servus Oli,

      ich fahre einen 66kW/90PS 1.4 FSI, Bj.2004

      fahre ihn nun schon seit einem guten Jahr, teils Kurz- und Langstreckenverkehr
      und hatte bis dato überhaupt keine Probleme damit.
      Der Golf V läuft nicht so unruhig wie andere Autos, es gibt nur einen relativ
      unerkennbaren unterscheid zum 1.6l motor (haben auch einen 1.6l),
      auch bei höchstgeschwindigkeit von ca.185 km/h (navi) sehr ruhig.

      im verbrauch im schnitt: 6.5 - 7L (normaler/zügiger stil)
      stadt: 7,5L
      land/autobahn: 6-8L (bei 160km/h so ca. 7,5L)

    • Hallo blaxx

      danke schon mal .

      also würdest du mir zu einem FSI 1.4 mit 90 Ps raten ???

      die grossen 140 PS diesel sind in der anschaffung für mich zu teuer .....

      weisst du was über die 90 PS tdi ??

      gruss olli
    • Also bei 20-25.000 km würde ich dir auf jeden Fall einen Diesel empfehlen. durch den geringeren Verbrauch und den niedrigeren Dieselpreis holst du das locker wieder rein. ich fahre max 15.000 km und der Diesel lohnt sich für mich. ein Kumpel von mir hat den 90 PS Diesel und er maschiert auch recht flott los. Also is jetzt kein Geschwindigkeitswunder aber man kommt auch auf die 200 km/h auch wenns ab 180 bissl dauert. Verbrauch hat er bei sparsamer Fahrweise zw 4,5 und 6 Liter

    • hallo
      ich habe selbst einen 1.4 fsi mit 90 ps gehabt und ich muss sagen der ist nicht so gut gegangen leistungsmässig =( und der verbrauch wenn man in bisschen tritt musst schon mit 9l rechnen und dass ist schon viel echt wenn fsi dann nur denn fsi turbo mit 200ps nur der ist halt teurer ^^
      hab mir jetzt einen 1.9tdi mit 105 gekauft und muss sagen der geht um einiges besser echt top die beschleunigung top und verbrauch bei zügigerfahrweise 5.5-6l ist echt top kannst ihn auch unter 5 fahren
      also ich kann ihn dir nur empfehlen denn 105 tdi und vom preis her auch noch realistisch. auch wenn er viel. mehr kostet wie der 1.9tdi mit 90 ps aber dass ist er wert =)
      und fsi würd ich echt keinen nehmen ^^
      hoffe konnte dir helfen
      mfg

    • Ein Hamburger, da hilft man doch gern! :thumbup:

      Also ich würde dir zum diesel raten, denn die kleinen FSI`s machen keinen spaß. Außer es würde für dich ein TFSI sprich der 2.0 im GTI in
      frage kommen. Da können dann die diesel natürlich nicht mehr mithalten.
      Ist halt die frage will man ein wenig leistung, spaß und einen geringen verbrauch dann sollte man einen diesel nehmen.
      Will man viel leistung und der verbrauch spielt nicht die rolle, dann gerne auch einen benziner.
      Ich selber fahre den 1,9er 105 ps, kann ich nur empfehlen...hatte nie stress damit. Ein zuverlässiger sparsamer Motor!!! :thumbsup:

      MfG Chris



      Facts:

      Golf VI GTI DSG
      H&R Tiefe Version Gewindefahrwerk
      Recaro Pole Position mit original Jackystoff
      Original BBS SRS 8,5 x 19 ET 48 Schüssel poliert, Stern hochglanzverdichtet

      SRS-Tec Kotflügel
      R-Rückleuchten


      Alltagswagen/Dienstwagen:
      Audi A4 BJ 2013 2.0 TDI Limo

    • hallo chris , ja ein hamburger :)

      danke für deine erfahrung ....

      der 105PS tdi kostet natürlich auch etwas mehr in der anschaffung ....

      weist du was über den 90 PS tdi ????

      ich tendiere auch zum diesel , fahre ja schon seit 8j. einen , aber den allerersten tdi im passat 3B kombi , hat jetzt schon 286.oookm auf der uhr und bin kurz vor einem motorschaden ....

      der alte tdi ist recht lahm :)

      gruss oliver .
    • Ich bin mit dem 2.o tdi relativ zufrieden. Das Turboloch nervt schon öfter mal, aber sonst is der Motor echt ok.

      Wenn du sparsam fährst sind 5 Liter / 100 km durchaus realistisch. Ansonsten sind bei mir 6,x Schnitte gängig.
      Den kleinen Diesel bin ich noch nicht gefahren. Wenn du doch mal chippen willst, ist der Diesel auf jeden Fall ne gute Variante.
      ..Auch bei der Fahrleistung.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hallo,

      ich kann mich nur anschließen... die FSI Motoren sind nicht so mein Fall... mir persönlich sind die zu lahm, ich selber habe nen 1,9er TDI (105 PS) und nen Kumpel den 1,4er FSI (90 PS)... der kann mir kaum folgen... gut liegt vielleicht auch daran dass wir hier relativ viele Berge haben, da fehlt dem 1,4 er einfach die Kraft

      aber bei deinen Fahrleistungen im Jahr wird sich der Diesel auf alle Fälle rechnen. Der 90 PS Diesel ist ja auch nur ein gedrosselter 105 PSer ;)
      90 PS reichen eigentlich im Ver... ist halt kein Rennwagen (ist der 105 PSer aber auch nicht ;) )

      Grüße