Xenon Nachrüstung - Stecker Belegung anders als beschrieben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon Nachrüstung - Stecker Belegung anders als beschrieben

      Servus,

      ich habe gestern mit dem Umbau auf Xenon Scheinwerfer begonnen. Das Kabel wurde verlegt, die Xenonscheinwerfer eingebaut, das Adapterkabel richtig angepolt und angesteckt und alles sauber verlegt. Nun gibt es aber ein Problem mit dem Anschluss an die Zentralelektrik. In der Anleitung von Kufatec steht geschrieben:
      "Die gelbe Leitung (Kl.56b Beleuchtung) kommt mit an die gelbe Leitung vom Bordsteuergerät Stecker A, Pin 2."

      Den Stecker A habe ich gefunden. Es gibt aber keine gelbe Leitung und der Pin 2 ist nicht belegt. Was tun?

      Weiteres Problem. In der Anleitung steht folgendes geschrieben:
      "Die schwarz/weiße Leitung (Can-High) kommt mit an die orange/schwarze Leitung an PIN 16 Diagnose Interface für Datenbus."
      Die orange/schwarze Leitung ist bei mir in Pin 6!
      Der Pin 16 ist schon belegt.

      "Die schwarz/grüne Leitung (Can-Low) kommt mit an die orange/braune Leitung an Pin 6 Diagnose Interface für Datenbus. Dieses sitzt beim Golf 5 rechts unter der Lenksäule."
      Die orange/braune Leitung ist bei mir in Pin 14!

      Mal eine Frage hierzu:
      Das ist schon der Stecker wo der :) sein Diagnosegerät anschließt oder?

      Hoffe ihr könnt mir helfen. Das Auto steht natürlich halb zerlegt in der Garage. Dort kann es nicht ewig so bleiben ;)

      MfG Simon

    • SimonSR schrieb:

      Den Stecker A habe ich gefunden. Es gibt aber keine gelbe Leitung und der Pin 2 ist nicht belegt. Was tun?
      Hallo Simon, ich habe noch ein Foto gefunden, ich denke das es Stecker A sein wird den du meinst. Ich denke das Du den rechten gelb/roten mitgezählt hast, dies ist so viel ich noch weiss nicht richtig. Er wird bei der PIN belegung nicht mitgezählt. Hier ein Foto dazu...



      Die beiden Leitungen für Diagnose Interface für Datenbus werden hier angelötet (links neben dem Steuergerät).


      Gruß, RECORDS
    • Danke für die Antwort. Jetzt erscheint mir das Ganze schon etwas klarer.

      zu Bild 1:
      Ist die Leitung, an der du das graue Kabel vom Kabelsatz angelötet hast, ein rein gelbes Kabel?
      Bei mir ist das Kabel nämlich ein gelb/blaues.

      Puh bei den anderen beiden Leitung wird das ein ziemliches Gefummel :S

      Wo finde ich den die Sicherung SC 13?
      Ich habe schon einen Sicherungsplan, jedoch stehen da nur die Zahlen 1 bis 49 drauf. Nichts von "SC 13". Oder spielt das SC keine Rolle?

      Laut Sicherungsplan ist SC 13 anscheinend schon richtig. Ich gehe mal davon aus, weil dort auf dem Sicherungsplan ein Scheinwerferzeichen ist. Eine schwarz/blaue Leitung ist bei mir dort aber nicht angeschlossen:



      Nach was soll ich dann gehen. Nach der Sicherungs SC 13 oder nach der schwarz/blauen Leitung?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SimonSR ()

    • RE: Xenon Nachrüstung - Stecker Belegung anders als beschrieben

      SimonSR schrieb:


      Den Stecker A habe ich gefunden. Es gibt aber keine gelbe Leitung und der Pin 2 ist nicht belegt. Was tun?


      Wenn ich mich richtig erinnere und mir vom gleichen sprechen, war das bei mir auch so. Musste mir einen Pin besorgen und das Kabel dann am Stecker anbringen.

      Das ist schon der Stecker wo der :) sein Diagnosegerät anschließt oder?


      NEIN!!! Das ist der falsche Stecker!!! :!::!::!:

      Ciao McEgg

    • Ok. Ich habe weiter oben ebenfals ein schwarz/blaues Kabel. Auf dem Bild das ich oben gepostet habe, ist aber noch ein zweites schwarz/blaues Kabel zu sehen. Welches soll ich dann nehmen?

      Den Stecker A habe ich mir nochmal genauer angesehen.


      Man kann es etwas schlecht erkennen. Ganz vorne befindet sich die rot/gelbe Leitung. Dann ist ein Steckplatz frei und dann kommt die gelb/blaue Leitung. Bei dem ersten Bild von RECORD erkennt man, dass das Kabel an dem gelb/blauen Kabel angelötet ist. Stimmt das dann?

      Schön langsam komme ich ans Ziel :thumbup:

    • Hallo, also ich kann dir gar nicht genau sagen ob das Kabel (pin2) gelb/blau oder nur gelb war. Aufjedenfall habe ich die Leitung an Stecker A Pin 2 angelötet, wie es auch schon auf dem Bild zu sehen ist. Letzt endlich war bei mir alles richtig angeschlossen.

      Hier ein Bild von der Sicherung.




      Zwei neue Stecker brauchte ich nur bei den Anschlüssen der beiden Bi-Xenon Leitungen.

      Gruß

    • Ok. Also die rot/gelbe Leitung wird nicht mitgezählt. Somit ist der Pin 2 bei mir die gelb/blaue Leitung. Laut Kufatec gehört dort die Leitung vom Kabelsatz ran. So werd ich das auch machen. Wird dann schon passen.