Scheinwerfer/Rückleuchten wechseln berührt Werksgarantie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheinwerfer/Rückleuchten wechseln berührt Werksgarantie?

      Hallöchen erstmal.

      Fahre seit Ende November einen Golf 5. Nun wollte ich der Optik wegen die originalen VW Rückleuchten und evtl. Hella Xenon Look Scheinwerfer verbauen.

      Die Frage ist, der Wagen ist EZ 11/08 hat also noch Werksgarantie. Ist selbige hiervon betroffen? Oder kann ich die Scheinwerfer/Rückleuchten einfach einbauen?
      Oder wäre es evtl. ratsam dies von einem VW Händler machen zu lassen?

      Danke schonmal im voraus :)

    • Hi

      Kannst einfach umbauen, hast nur keine Garantie mehr auf die ausgetauschten Teile.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal