Golf 5 Bixeneon Scheinwerfer frage.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Bixeneon Scheinwerfer frage.

      Hallo habe eine Frage zu meinen Golf 5 Scheinwerfern.
      Habe Bixenon Scheinwerfer von Werk aus verbaut bekommen.
      Nun war mein Auto beim Tüv und mir ist seitdem aufgefallen das die inneren Leuchten nicht leuchten. Die Xenon hingegen schon.
      Ich habe zum Glück ein Foto aus dem Sommer wo beide leuchten wenn das normale Licht anwar.
      Einer ne Idee woran das liegen könnte? Birnen und Sicherungen sind heile. VW weiß keinen Rat bzw hat erstmal gesagt das sie sich melden wenn sie weiter wissen. Bräuchte mal einen Vergleich wie es bei anderen ausschaut um zu sagen das es so nicht richtig ist. Beim Tüv hat man nur gesagt das alles in Ordnung ist da ja Abblendlicht, Fernlicht und Standlicht funktionieren :/


      Das ist das Bild aus dem Sommer und für mich ist klar zu erkennen das die inneren auch leuchten. Nun aber Leuchten nur noch die äußeren :(

    • Abblendlicht --> Nur Xenon leuchtet
      Fernlicht ---> Halogen + Xenonlicht (shutter hocgeklappt) leuchten
      Lichthupe bei abblendlicht ---> siehe fernlicht
      Lichthupe beu licht aus ---> Nur Halogenbirnen leuchten auf

      Wenn die Halogen nicht gehen kann sein das die rauscodiert wurden (halogenlicht bei Fernlicht aus).
      Dann leuchten die gar nicht mehr :)

      So isses zumindest mal bei mir. (bei mir geht natürlich alles, nur wenn ich die codierung ändere :) )

    • Hi Hamburger,
      bei Bixenon-Scheinwerfern ist es normalerweise so, daß bei eingeschalteten Abblendlicht die inneren Fernscheinwerfer ohne Funktion sind. Fernlicht und Lichthupe werden vom Xenon-Abblendlicht übernommen, indem dort der so genannte Shutter herunterklappt, und den kompletten Lichtstrahl freigibt.
      Ist Xenon-Abblendlicht aus, wird die Lichthupe über die inneren Fernscheinwerfer ausgegeben, da es zu lange dauern würde, die Xenon-Brenner erst mal zu zünden.
      LG groundi

      1.8 TSI, DSG, MJ 2010 in LC5F, Xenon-LED-TFL, R-LED-Rückleuchten, FLA, Licht-Sicht-Spiegelpaket, Sportfahrwerk, PDC, Rückfahrkamera, MFA+, R-MFL, Leder cornsilkbeige, Standheizung, 18" Watkins Glen, RNS510 + Sprachbedienung, Premium-FSE, etc.

      VCDS Codierungen und Fehler auslesen / löschen im Raum Hamburg-Ost --- per PN
      Der Vorgänger: groundis kleiner Golf V United BGP
    • GENAU ;)

      1.8 TSI, DSG, MJ 2010 in LC5F, Xenon-LED-TFL, R-LED-Rückleuchten, FLA, Licht-Sicht-Spiegelpaket, Sportfahrwerk, PDC, Rückfahrkamera, MFA+, R-MFL, Leder cornsilkbeige, Standheizung, 18" Watkins Glen, RNS510 + Sprachbedienung, Premium-FSE, etc.

      VCDS Codierungen und Fehler auslesen / löschen im Raum Hamburg-Ost --- per PN
      Der Vorgänger: groundis kleiner Golf V United BGP
    • also auf dem foto hab ich glaube ich fernlicht an was eigentlich heißen sollte das es richtig ist oder??
      wieso ist es beim passat so das die halogen scheinis an sind wenn xenon an ist und kein fernlicht???
      kann das damit zusammenhängen das beim passat evtl kein bi xenon verbaut ist???
      so ist das jedenfalls bei meinen eltern.

      @groundi hallo nachbar ;> woher kommst genau??? ;)

    • es macht auch fernlicht nur die halogen scheinis gehen nicht ;)
      auch wenn ich lichthupe mache ohne abblendlicht gehen nur die xenon an :(
      der passat ist baujahr 2005 wenn ich micht nicht täusche. da geht der halogen mit den normalen xenon scheinwerfern an und bei fernlicht schaltet der xenon scheinwerfer nur um. also is der halogen scheinwerfer quasi sobald licht an geht mit an, schaut irgendwie heller aus find ich.