Bremse beim Fahren Steinhart kann nur noch mit handbremse bremsen WARUM?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremse beim Fahren Steinhart kann nur noch mit handbremse bremsen WARUM?

      Hi Leute!

      Ich wurde von meinem kumpel vor nemmonat abgeschleppt weil ich nen unfall hatte. Ich hab dann aber immer mit der Fußbremse gebremst und ist ja klar wenn der wagen aus ist, das dann die bremse hat wird!

      So nun habe ich den wagen repariert und bin nen paar runden bei mir um den block gefahren, und die bremse ist imer noch steinhart! ich kann nur mit der handbremse bremsen wenn ich zum stehen kommen will...

      Wodran kann das liegen? bitte um Hilfe!!

      Gruß und nen frohes neues!! :P

    • ich hatte letzten Winter aus so ähnliche Symptome. War als es auch ganz kalt war.

      Und zwar war bei mir auf einem die Bremse auch steinhart. Ich musste mich voll reinpressen damit er ein bisschen bremst.
      Handbremse ging auch wie bei dir.
      Als erste war der verdacht dass der Bremsverstärker kaputt gegangen wäre.
      Aber es war zum Glück nur der Unterdruckschlauch der Bremsleitung. Mehr nicht, danach ging es wieder einwandfrei.
      Hast du geschaut ob du genug Bremsflüssugkeit hast?

    • Hi ja genug bremsflüssigkeit habe ich...

      bei mir ist nur der unterdruck schlauch ab der normalerweiße in den Luftfilterkasen reingeht.

      Das hat aber vor dem unfall auch keine probleme gemacht...

    • Was fürn Unfall, was war kaputt... sonst ists verdammt schwer da irgendwelch Gründe zu finden

      Überprüf mal den Bremskraftverstärker und den Unterdruckschlauch der zum Motor geht, weiterhin ABS-Steuergerät

      und da es ein Funktion ist, die man doch mal brauchen könnte natürlich sofort zur Werkstatt

    • Hatte einen Frontunfall...

      Schlossträger stoßstange und kühler waren kaputt mehr nicht...

      wo finde ich denn die ganze schläuche die ich mal überprüfen sollte?

    • Der Bremskraftverstärker sollte in der Regel hinten links im Motorraum sitzen von dort an muss einfach mal dem Verlauf der Schläuche folgen. Aber kann mich nur anschließen, möglichst schnell eine Werkstatt aufsuchen, gerade bei der bremse sollte man auf Nummer sicher gehen.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Arbeitskollege sachte mir heute das es sein kann das die sicherung vom abs durch ist?!

      wennse noch ganz ist soll ich einfach mal die sicherung rausnehmen und dann starten und testen...

      weiß denn jemand wo diese sitzt?

      Gruß

    • dein arbeitskollege erzählt müll... das abs hat damit sicherlich nichts zu tun.. wenn du die sicherung ziehst geht deine abs und ESP lampe an und du must anschließend den fehlerspeicher löschen


      kann sein das aufgrund des feuchten wetters durch den VLLT gerissenen unterdruckschlauch zum BKV etwas feuchtigkeit in den membranraum gekommen ist und da iwas zugefrohren ist.

      läuft der motor denn normal ? zu 90% läuft der motor dann auch etwas unruhig aufgrund der falschluft die der zieht wenn der schlauch im eimer ist.. war beim golf 3 ein sehr großes problem..

    • ja gut ok^^

      das meinte er auch noch das irgendwas zugefroren sein kann^^

      ja er läuft 1A total ruhig! des ist doch alles ein sch**ß^^