Durchsicht im Gewährleistungzeitraum - Übernahme Kosten durch Händler?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Durchsicht im Gewährleistungzeitraum - Übernahme Kosten durch Händler?

      Ich wollte mal fragen wie sich das mit der Durchsicht verhält wenn man noch im Gewährleistungszitraum ist. ?(

      Also ich hab meinen Golf um Juli 2009 gekauft und jetz steht spätestens im März ne Durchsicht an. :huh:

      Wie sieht das mit den Kosten aus, übernimmt die der Händler, muss ich die Durchsicht beim Händler machen oder alles aus eigener Tasche bezahlen? ?(

    • hallo,

      wenn ne normale durchsicht ansteht musst du die selber zahlen. genauso nen ölwechsel und alle weiteren arbeiten die bei ner durchsicht durchzuführen sind ist das aus deiner tasche zu zahlen. du kannst dir nur aussuchen wo du das machen lässt. würde ich aber bei nem neuwagen (wenn es einer ist) beim vertragshändler machen lassen da du da nen stempel ins serviceheft bekommst.



      grüße

      Signaturbild zu groß

    • ich habe nen diesel und hatte die durchsicht nach 30000km. habe da mit ölwechsel 236€ bezahlt. also so in der drehe wird das bei dir auch evt etwas günstiger da ich longlife öl bekomme und alle 30000km ne inspektion habe

      Signaturbild zu groß

    • Schau dir dein Service-Heft mal an, da steht drin bei welcher Laufleistung, bzw. nach welcher Zeit die Sachen gewechselt werden müssen. Interessant wäre auch noch, ob die Ölwechsel nach ca. 15.000 oder 30.000 gemacht wurden. Bei 15.000 Intervall ist das Öl günstiger, weil du da kein Longlife brauchst...

      Wenn du dir noch mal nen Kostenvoranschlag holen willst, bring dein Service-Heft mit, sonst kann der Service-Berater nur vermuten, was gemacht werden muss.
      Dann könnte z.B. Luftfilter, Pollenfilter und Zündkerzen wegfallen.

    • Eben, genau abklären, was in Deinem Fall wirklich notwendig ist,
      und auf jeden Fall das Öl selber besorgen, da sparste auch noch fast 50 Euro!

      Wenn die Longlife-Zündkerzen drin sind, die sind nur alle 60tkm fällig,
      Pollen- und Motorluftlifter würde ich auch nur alle 30tkm wechseln lassen.

    • hab denen ja gesagt was ich brauch bzw was bei der letzten Inspektion gemacht wurde (war ne 30t km... Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Öl und Zahnriemen wurden gewechselt, "Klima-Service", K&N Sportluffi wurde gereinigt, usw).

      Laut Scheckheft (wenn ich so zurück blättere) müsste ja bei 15t km nur Ölwechsel gemacht werden und halt Luftfilter reinigen...

      Pollenfilter hat ich schon vor knapp 1 bis 2t km selbst gewechselt...