adapterplatten

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • adapterplatten

      servus kann mir jemand sagen ob die eintragung einer felge die den LK 5/112 hat, auf meinen golf mit 5/100 aufnahme, große komlikationen macht oder nicht???
      die felgen sind mit gutachten und alles, mir gehts rein da drum ob die eintragung ohne probleme machbar ist mit dem anderen lochkreis, bzw.
      den adapterplatten???


      mfg

      Ich fand meinen Traumwagen nicht, also baute ich mir ihn selber!!
      SUCHE r32 SITZE FÜR GOLF 4
      [color=#ff0000]VERKAUFE SANTA MONICAS WENN INTERESSE EINE PN AN MICH!![/color]

    • gib mal paar daten.
      Felgenbreite, felgengrösse, et der felge reifenbreite reifenquerschnitt und adapterbreite

      Dann kann man dir genauer helfen

      Gruß maik

      :thumbup: Da es mein Traumauto nicht gibt, baue ich es mir selber :thumbup:
    • wenn die Platten nicht zu Dick werden und die Felge die richtige ET hat, also weiter nach inne steht wie nach aussen.

      Aber mal by the Way.
      Warum die Arbeit machen mit Felgen die vom LK eh nicht passen.
      Muss es denn immer eine Felge sein die nur mit APl. passt.

      Es gibt doch im LK 100 so schöne Felgen, und Du bekommst in der Regel keine Probleme.

      Was issn das für eine besondere Felge die Du da im Auge hast oder ist das nur ein grundsätzliche Frage?

    • würde mich aber auch mal brennend interessieren... :o

      Mein Dad hat auf seinem Touran (Lk 5/112) 'n Satz schöner CMS-Felgen drauf...
      ...diese könnte ich von ihm bekommen.

      Jedoch bin ich mir nicht so sicher wie das alles mit den Adapterplatten passt und seine richtigkeit hat...

      Vll. hat tdi_vierer 'n ähnliches anliegen. ^^

      Wieviel kostet eigentlich so 'nen Spaß mit diesen Platten?

      Glücklicher Besitzer eines IVers! :]
      :love:
    • Kannst für die Spuerplatten 150-200€ pro Achse rechnen. Lohnt sich also wirklich nur bei extrem seltenen Felgen, die es nicht im passenden Lochkreis gibt, meiner Meinung nach.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator

    • Kallimero schrieb:

      Kannst für die Spuerplatten 150-200€ pro Achse rechnen. Lohnt sich also wirklich nur bei extrem seltenen Felgen, die es nicht im passenden Lochkreis gibt, meiner Meinung nach.
      Verdammt o0

      Okay. Da geb' ich Dir vollkommen recht!

      Danke vielmals ;)
      Glücklicher Besitzer eines IVers! :]
      :love: