Viele Fragen von einem Anfänger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Viele Fragen von einem Anfänger

      moin moin,

      eins vorweg gesagt: ich bin noch ein blutiger anfänger in sachen car-hifi :D

      ich habe vor meine anlage ein wenig zu erweitern. zur zeit habe ich als sub den phase linear highgrade 12" an einer gebrückten xetec Xi-240.2. möchte mir nun als frontsystem das focal 165V2 zulegen. bin nun am überlegen ob ich meine xetec Xi-240.2 fürs frontsystem nutzen soll und mir für den sub eine leistungsstärkere endstufe holen soll. bei rumstöbern im netz bin ich auf diese endstufe geraten:

      SRx2S
      endstufe

      könnt ihr mir was dazu sagen. interessiere mich für die endstufe da sie gebrückt an 4 ohm 600 watt bringt. das passt denke ich mir ganz gut da ich mir vielleicht später noch einen stärkeren sub zulegen will.wie ist die qualität von SRx endstufen? habt ihr erfahrungen mit der firma gemacht?

    • RE: Viele Fragen von einem Anfänger

      elektromedia ist ne gute firma ... srx ist die kleinste serie von dehnen, drüber Lrx und Vrx. Typischer italienischer Klangcharakter - mollig warm.

      srx ist aber eher was fürs frontsystem, genauso wie deine xetec. Als Sub Amp würde ich ne potente steg in der preisklasse empfehlen. (gerne auch gebraucht)

      Gruß
      Ronny

    • 8o kann deine erfahrung leider nicht teilen - meine stegs, die ich mal hatte, waren top verarbeitet und die leute die die 310.2 im dbdrag einsetzen klagen eigentlich nicht über kaputte potis...oder habe ich was verpasst ?(

      Gruß
      Ronny
    • moin,

      warum ist die srx denn nicht so gut für subwoofer geeignet? an der leistung wird es ja wohl nicht liegen oder??? interessiere mich für die srx da man sie schon für knapp 300 euro kriegt. mir ist keine andere gute endstufe in dieser preisklasse bekannt die soviel leistung bringt.

      P.S. die endstufe gibt es einmal von audison und einmal von elettromedia.sind die unterschiedlich oder nur ein anderer vertrieb?

    • Original von Ronny
      8o kann deine erfahrung leider nicht teilen


      Dito!


      Original von DerEssener
      P.S. die endstufe gibt es einmal von audison und einmal von elettromedia.sind die unterschiedlich oder nur ein anderer vertrieb?


      Nur von elettromedia gibt's die "alten", d.h. originalen Audisons. Da der ehemalige Vertrieb der Originalen die Namensrechte hält, heißt Audison in D einfach nur SRX, LRX und VRX.

      Steve

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von steven-storm ()

    • moin moin,

      nun habe ich nochmal eine andere frage. bei ebay wird zur zeit dieses angebot versteigert:

      ebay

      die endstufe hat 2 x 200 Watt RMS @ 4 Ohm.

      die subwoofer sind jedoch mit RMS 500 watt angegeben. sind dann die 200 watt der endstufe nicht zu wenig leistung??? wie gesagt.. kenne mich damit noch nicht allzugut aus.

    • sagen wir mal so, 2x200W einer Rockford sind besser, als aufgedruckte :D 2x 500W einer minderwertigen Endstufe.

      Gruß
      Ronny

      edit: du kannst übrigens auch die rockford auf 2 ohm betreiben, dann wäre pro Kanal rund 400W vorhanden, jedoch bloss noch rund die Hälfte vom Dämfungsfaktor, was wiederrum nicht so toll ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()