Kosten Umbau 1.4er auf 1.8T?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten Umbau 1.4er auf 1.8T?

      Hallo!

      Habe einen 1.4er BJ 10/99, 2-Tür, MKB APE, kein ESP, E-GAS, kein Klima, CAN-Bus (glaube ich), 55tkm Laufleistung.

      Würde gerne wissen auf was es kostet diesen auf den 1.8T umzubauen.
      Der "neue" Motor sollte dabei max. die Laufleistung meines bisheringen Motors haben.
      Was bekomme ich dann für meine bisherigen Komponenten (Motor, Getriebe, Bremsen etc)?

      Den Einbau könnte ich/will ich selbst vornehmen.
      Leider weiss ich nicht welche Komponenten getauscht werden müssen. Oder gibt es eine effektive Methode sich mit AKTE die Unterschiede ausspucken zu lassen?

      MfG jaison

    • ALso, den Motor bekommste denke ich mal so fuer ca. 2000-3000 Euro,
      Dann halt neue Bremmsanlage und tacho, getriebe, joa das wars glaube ich alles so denke ich mal
      4000 EUro, benutz nmal suchfunktion, sind einige Beitraege zu dem Thema hier bereits beschrieben mit Preisangaben und aenderungen die Vorgenommen werden Muessen.
      hoffe ich konnte helfen

      mfg Dragon2k

    • Also 4000 € ist schon massig knapp kalkuliert! Auch wenn Du den Einbauselbst vornehmen willst!

      Eher so 4500 - 5000 €! Kommt stark darauf an, was Du für Motor, Getriebe, Bremsanlage, Auspuff, Fahrwerk hinlegen musst! Ein Haufen Kleinteile etc. kommt auch noch auf Dich zu!

      Frag mal bei unserem User gold.esel an. Der kann auf jeden Fall weiter helfen.
      Aber billig ist ein Motorumbau nicht gerade.

      Gruß,
      Micha

    • Original von DerBen
      naja, immer noch billiger als ein neues auto zu kaufen ....


      was kostet eigtnlich nach dem umbau die einzelabnahme beim TÜV ???


      das würde ich nicht direkt sagen...ich glaube es kommt ihn billiger wenn er seinen 1.4 verkauft und sich ein 1.8T (150) holt...da hat er nämlich meißt schon ne bessere ausstattung und nicht den ganzen ärger der auf ihn zu kommt...hier im forum hat einer seinen 1.4 auf nen 1.8T umgebaut hatte allerdings kleinere probs soweit ich es noch weiß!

      also ich kann da nur "alten" verkaufen, und 1.8T kaufen empfehlen wenn es sein muss!

      cya
    • Original von Oakley
      Original von DerBen
      naja, immer noch billiger als ein neues auto zu kaufen ....


      was kostet eigtnlich nach dem umbau die einzelabnahme beim TÜV ???


      das würde ich nicht direkt sagen...ich glaube es kommt ihn billiger wenn er seinen 1.4 verkauft und sich ein 1.8T (150) holt...da hat er nämlich meißt schon ne bessere ausstattung und nicht den ganzen ärger der auf ihn zu kommt...hier im forum hat einer seinen 1.4 auf nen 1.8T umgebaut hatte allerdings kleinere probs soweit ich es noch weiß!

      also ich kann da nur "alten" verkaufen, und 1.8T kaufen empfehlen wenn es sein muss!

      cya


      Stimmt! Einfach ist der Einbau nicht gerade... aber das sollte jedem klar sein!

      Die TÜV-Abnahme kostet so ca. 200 €! Geht eigentlich, finde ich!

      Gruß,
      Micha
    • Also neu kaufen, nee.
      Da weiss man dann wieder nicht was man hat. Dann darf man erstmal wieder alle Kinderkrankheiten des G4 auskurrieren.
      Ausserdem wäre der Verlust beim Verkauf zu hoch.

      Ausserdem bleibt die Versicherung beim 1.4er +5% Zuschlag.

      Also eine Firma hat mir ein Angebot gemacht:

      Motor komplett 3500,-
      Getirebe/Antrieb 750,-
      Bremsen 350,-
      Eibau 750,-
      Dekra 175,-

      Gesamt 5525,-

      Vergütung der alten Komponenten 800,-

      Gesamt 4725,-

      Ein Jahr Garantie auf Teile und Umbau.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jaison ()

    • war das kirsten oder der goldi???

      an deiner stelle würde ich mal goldi fragen, der kennt sich da ganz gut aus und ist auch sehr kompetent und außerdem sagt er, dass er das schon öfter gemacht hat --> der weiß also wovon er redet!

    • Ich hab meinen 1.4er auf den 1.8T umgebaut...Persönlich würde ich es nicht nochmal machen.Da lohnt es sich wirklich eher nen 1.8T Serienmässig zu kaufen.Den wenn was is,will keine Werkstatt was am Auto machen,bei nem Umbau, da sie keine Garantie für etwaige reparaturen mehr geben.Is ja kein originalmotor und andere Teile...
      Ich würde es lassen und mir nen anderen kaufen.

      Gruß Chris

    • hast du das selber umgebaut oder von einem profi umbauen lassen???

      was gibt es da z.B. für probs

      und kann sich ev. goldesel mal melden und posten was er da für erfahrungen hat, bzw. was er dazu meint??

    • Also bei mir is das Prob. das ich kein Sekundärluftsystem dabei hab,muß ich noch einbaun,dadurch hab ich auch immer nen Fehler im SG.Dann Hauptproblem is eigentlich, das ich kein Can-Bus im Auto habe Bj5/99 der Motor aber schon,da er von 2002 is.Somit hab ich schonmal 4 feste Fehler im SG,naja dadurch läuft er auch nochnet so hundertprozenztig und is auch net besonders Vollgastauglich,spätestens nach 10 min fängt die Motorsteuerlampe das blinken an...

      Gruß Chris

    • achso, das wäre bei mir kein problem, da meiner can hat und der neue auch!!!!!

      und gibt es sonst auch noch bekannte probleme???

      worauf sollte man achten???

      wurden dann bei dir auch sämtliche verfügbare felgen eingetragen die der jubi drauf hatte??? also bis 7,5X18???