DSG dreht bis in den roten Bereich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG dreht bis in den roten Bereich?

      Hallo, ich habe mir einen 5er GTI frisch gekauft mit DSG, ist echt gut. Wenn ich jetzt vollgas gebe dreht der bis 7000 rpm? Ist das richtig? von Hand würde ich eher schalten!

    • ist bei allen auto mit automatik so wenn du nen kickdown machst
      die motorelektronik denkt dann du musst schnell beschleunigen um z.b. einer gefahr auszuweichen deswegen werden die gänge voll ausgefahren

      wenn du ganz normal fährst wirst du merken, dass dein wagen viel früher hochschaltet um den verbrauch gering zu halten

      edit:
      wenn du bei einer niedrigen drehzahl und einem relativ hohen gang vollgas gibst wird sogar noch runtergeschaltet :thumbsup:

    • Fishmasta schrieb:

      baujahr und leistung?

      der 1.4 hat auch kein kick-down


      den 1.4er gibts ja auch nich als automatik :S

      es kommt auch drauf an in welchem modus du fährst, bei D sollte er eigentlich ein bisschen früher schalten, aber gib mal mehr details an, machst du dabei kickdown? oder bis zur begrenzung? und in welchem modus machst du das?

      gruß stefan


      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Stefan27 schrieb:

      Fishmasta schrieb:

      baujahr und leistung?

      der 1.4 hat auch kein kick-down


      den 1.4er gibts ja auch nich als automatik :S

      es kommt auch drauf an in welchem modus du fährst, bei D sollte er eigentlich ein bisschen früher schalten, aber gib mal mehr details an, machst du dabei kickdown? oder bis zur begrenzung? und in welchem modus machst du das?

      gruß stefan
      gibt auch schalter mit kickdown
      z.b. die e-klasse von 2002 (haben meine eltern)
    • Overboost wäre ja eigentlich Quatsch, kann man doch viel besser dynamisch machen, wenn der Fahrer das Gas durchdrückt sollte das Auto ja wissen das es voran geht. Aber das es diese Overboosts gibt weiß ich, aber meistens werden die durch einen Schalter in der Mittelkonsole zugeschaltet, dann hängt der Wagen einfach ein bisschen bissiger am Gas. Ein Golf braucht son Spielkram nicht. :D

      Das ein Diesel nicht in den roten Bereich dreht ist ja wohl klar, denkt mal nach wo der seine größte Leistung hat, nach 4000UPM kommt da nichts mehr.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • kurze zwischen Frage... *bitte nicht schlagen* ;)
      Ich habe einen 2.0 TDI mit DSG... meine Frage ist das gut für den Motor wenn ich mit Handschaltung schalte??

      Ich bin nicht die Signatur.... ich Putz hier nur :D

    • hier wird keiner geschlagen ;)
      das ist weder gut noch schlecht - man hat halt ein bisschen "kontrolle", aber das dsg beschränkt einen trotzdem, man kann eigentlich nix falsch machen!



      VCDS im Wetteraukreis und FFM