Golf V United 1,4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V United 1,4

      Hallo Forumgemeinde.Bin jetzt neu hier und hätte gerne euren Rat.
      Überlege mein Auto zu verkaufen, 11 jahre alt und mir ein Golf V zu kaufen. habe dieses Angebot von Privat bekommen.VW-Golf V Trendline-Edition, 2trg. Reflexsilber metallic 1,4 l, 80 PS, 23596 KM EZ 5(Mai)/2008 Schiebe-/Austell-Glasdach
      elektrisch, Radio RCD 300 mit MP3-Wiedergabefunktion, 4 Lautsprecher 3
      Kopfstüzten hinten, Easy-Entry Einstieghilfe Leichmetallräder "Atlanta" mit Sommerreifen montiert derzeit Winterreifen auf
      Stahlfelgen. Bremsbelagverschleißanzeige
      Fahrlichtschaltung automatisch, Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat)
      Klimaanlage "Climatic" Kopfairbags, Nebelscheinwerfer
      Multifunktionsanzeige, Wärmeschutzverglasung Zentralverriegelung mit
      Fernbedienung Nichtraucherfahrzeug, optisch und technisch in einem
      einwandfreien Zustand, 1. Besitzer. Soll 12.000 € kosten. Ist dieses Angebot gut? ich meinte ja.Aber hab nicht so die Ahnung.
      Bekomme für meinen alten wagen momentan nicht das was ich gerne hätte und realistisch ist. Sollte ich ihn auch für weniger verkaufen, um den Golf zu holen. Rede jetzt von 1000€ weniger wie gedacht.Wollte den eben so schnell wie möglich loswerden.Hoffe ihr könnt mir was weiterhelfen. :)

    • Also das Angebot is eigentlich ganz gut.
      Ausstattung is auch solide.

      Bei 11.000,- oder 11.500 könntest du sofort zuschlagen.


      Aba du solltest dir im klaren sein, dass es nur der 1,4 is... also keine Leistung vorhanden.

      Gruß Thomas
    • C0ugar schrieb:

      also keine Leistung vorhanden.

      So schlimm isses auch wieder nicht Kollege. Auch mit 80 PS kommt man von A nach B.
      Ich habe ungefähr die gleiche ausstattung in meinem Tour und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Spritverbrauch ist aus nicht schlecht, ich sprecha da von etwa 5,8-6,8L auf 100.

      Gruß, RECORDS
    • Kann dem vor-vor-Poster nur zustimmen.

      Bedenke dass wenns dann doch mal bissle mehr Leistung sein soll beim 1.4er Motor im Vergleich zu Anderen echt "nix" zu machen ist. Bin selber schon öfter mal 1.6er und 1.4er Leihwagen gefahren...das ist schon n riesen Unterschied zu den etwas größeren Maschinen. JA, von A nach B kommt man, aber so richtig Fahrfreude ist nicht aufgekommen.

      Die Ausstattung klingt ok. Mir würde (falls ichs nicht überlesen habe) das Winterpaket fehlen (Sitzheizung).
      GRA is ne feine Sache grad für lange Autobahnfahrten.

      Bin aber auch ehrlich, bei den momentanen Autopreisen würde ich an deiner Stelle noch bisschen schauen....
      Wenns zum vergleichbaren Preis bisschen mehr sein darf...

      Hab spontan bei mobile z.b. nen 2.0 TDI / 140 Ps für 12900 Euro gefunden, was ja in etwas deinem Preisrahmen entspricht. 45000 km und in der Ausstattung unwesentlich schwächer als der von dir genannte. (5,x Liter verbräuche wie beim 1.4er sind mit dem TDI definitiv auch schaffbar :D )

      Für 12500 Euro einen 1.4 TSI mit 122 Ps. 40500 km. Der sollte dann schon noch mal ne Ecke spritziger sein als der von dir genannte....und wenn du dann doch noch mal was am Motor machen willst, bist du hier wesentlich besser aufgehoben.

      Hab sogar einen 5er GTI's für ca 13000 Euro und guter Ausstattung gefunden.
      Auch unter 12000 Euro gab es wesentlich leistungsstärkere Fahrzeuge mit brauchbarer Ausstattung und 20000-70000 km.

      Jetzt ist die Frage ob dir Leistung überhaupt wichtig ist. Will den 1.4er nicht madig machen. Definitiv ok das Fahrzeug.

      Fazit

      Ich würde bei den aktuellen Gebrauchtwagenpreisen aber auch generell lieber noch nach anderen gleichpreisigen Angeboten schauen...es gibt im Preisbereich 12000 Euro aus meiner Sicht noch bisschen spritzigere 5er Golf. Außer du willst wirklich nicht mehr, dann ist der oben genannte auch nicht verkehrt.


      Viel Spaß beim Autokauf

      2.o tdi

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 2.0 TDI ()

    • Oder nimm den 1,6 Liter mit 102 PS. Der wird nur unwesentlich teurer gehandelt als der 1,4 Liter, bietet aber für mein Empfinden genügend Kraft für alle Lebenslagen und man kann auch mal auf der landstrasse überholen, was mit dem 1,4 Liter schon schwierig wird.

      Ausserdem ist der 1,6 Liter weniger anfällig als der 1,4 Liter (zumindest nach dem, was ich hier so gelesen habe).

      Ich persönlich traue den TSI-Motoren ja noch nicht so ganz. Das sind ja ziemlich aufwendig und kompoliziert konstruierte Motoren mit Kompressor, Turbolader, etc. Und je komplizierter, desto grösser das Risiko, dass auch mal was kaputt geht. Der 1,6 Liter erreicht natürlich nicht die Fahrleistungen der TSI, dafür ist er aber wahrscheinlich haltbarer, da er ein simpler, millionenfach bewährter Sauger ist.

    • fehlzuendung schrieb:

      Oder nimm den 1,6 Liter mit 102 PS. Der wird nur unwesentlich teurer gehandelt als der 1,4 Liter, bietet aber für mein Empfinden genügend Kraft für alle Lebenslagen und man kann auch mal auf der landstrasse überholen, was mit dem 1,4 Liter schon schwierig wird.

      Ausserdem ist der 1,6 Liter weniger anfällig als der 1,4 Liter (zumindest nach dem, was ich hier so gelesen habe).
      Völliger Käse! :evil:
    • Also meine Erfahrungen sind, dass ein 1.6er schon besser geht als ein 1.4er. So riesig ist der Unterschied aber nicht aber spürbar ist er allemal, sind aber beide nicht besonders dolle. Wenn ich nun vor der Wahl stünde 1.4 oder 1.6 würde ich aber höchstwahrscheinlich den 1.6er nehmen. Allein im Durchzug von 80 auf 120 ist er über 7sec. schneller, überholen kann man damit bestimmt besser. Aber er verbraucht eben auch mehr, was es mir in dem Fall wert wäre. Aber einen Vergleich zum TSI hält kein Sauger nur im geringsten stand.


      fehlzuendung schrieb:

      Ich persönlich traue den TSI-Motoren ja noch nicht so ganz. Das sind ja ziemlich aufwendig und kompoliziert konstruierte Motoren mit Kompressor, Turbolader, etc. Und je komplizierter, desto grösser das Risiko, dass auch mal was kaputt geht. Der 1,6 Liter erreicht natürlich nicht die Fahrleistungen der TSI, dafür ist er aber wahrscheinlich haltbarer, da er ein simpler, millionenfach bewährter Sauger ist.


      Also haltbarer ist der 1.6 nicht, gerade bei den Macken die er hat (Drosselklappe, Wasserpumpe). Außerdem muss ein 1.4 TSI aufgrund der Aufladung, nicht so hoch drehen wie ein 1.6er um Leistung zu entwickeln. Und gerade der Verbrauch ist noch ein KO Kriterium für den 1.6er. Kann ich ganz gut vergleichen, mein Arbeitskollege hat einen und der verbraucht bei gleicher Fahrweise ca.1,5L- 2L mehr als mein 122 PS TSI.



      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Mir wär auch neu das der 1.4er anfällig ist - ich hab jetzt 40 000 km drauf und bisher kein einziges problem gehabt! Grade die 80PS Variante wurde schließlich verbessert im Vergleich zum 75PS Modell.

      Es kommt halt auch drauf an von wieviel Leistung er umsteigt, ne Rakete ist er nich, aber mir macht er trotzdem manchmal Spaß vorallem als erstes Auto vollkommen ausreichend =)



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • So, Jetzt fahre ich auch Golf ;)
      Diese Woche mein altes Auto doch noch gut verkauft und den Golf V für noch etwas weniger bekommen, alles wurde gut.
      Gestern mit Kurzzeitkennzeichen den Wagen abgeholt und am Montag wird er angemeldet :)
      Danke für euere antworten und ich werde jetzt bestimmt öfters in diesen Forum sein.
      Schönen Samstagabend, Petertec

    • Na dann! Viel Spaß mit deinem Golf! Hau rein

      VW Golf V 1.9 TDI 105PS --> TurboPerformance 136PS| 19" RS4 Felgen anthrazit | Eibach Sport-System-Komplettfahrwerk 45/35 | GT-Sport-Front
      Votex-Heck (matt schwarzer Diffusor)| RNS 510 |automatisch öffnende Heckklappe| XenonLook | R32 Rückleuchten | CH | LH


      next: GTI Seitenschweller | Bremssättel in grau oder schwarz