RCD 300 mit 8 Lautsprechern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 300 mit 8 Lautsprechern

      Servus,

      ich hab heute endlich meinen Ver. Und bisher bin ich durch Informationen 3. davon ausgegangen, dass das Soundsystem mit 8 Lautsprechern mies ist. Allerdings muss ich sagen, dass mir das echt gut gefällt =) Bin halt nicht so audiophil. Allerdings hab ich mir schon das X-ION 200 auf Ebay geschossen und ich hoffe, dass mir jemand sagen, was für Boxen in den hinteren Türen verbaut sind. Also ob Hochtöner, Mitteltöner oder was weiß ich und ob ich die noch mit dem X-ION betreiben kann?

      Mfg
      Seb

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Meines Wissens , hast du bei 8 Lautsprechern , vorne ein 3-Wege-System und hinten ist jeweils ein Breitbandlautsprecher mit 30 Watt.

      volkswagen-zubehoer.de/shop/pr…uer-hinten--4-Tuerer.html

      Das müssten deine hinteren Lautsprecher sein!
      Klar wird das Audio System Paket in Verbindung mit den OEM Lautsprechern hinten , funkionieren , allerdings würde ich dir empfehlen , falls du noch das originale Radio eingebaut hast , es gegen ein besseres auszutauschen ;)
      Ohne gescheite Dämmung wird das neue System aber nicht viel besser klingen , da dir die Türe ohne Ende scheppern werden.

      Hoffe , dass ich helfen konnte.

    • Hm, danke, dass du noch geantwortet hast.

      Aber mittlerweile ist das X-Ion verbaut, die hinteren Lautsprecher sind geblieben und dudeln leise mit. Da im Moment keine Geld für mehr da war sind sie halt drin geblieben. Als nächstes wird in dem Bereich die Türdammung erfolgen, da mir erstmal das Ganze so ganz gut gefällt. Nur bei sehr basslastigen Stücken knirschts mal mit. Aber bevor ich nicht weiß, wie das die Türscharniere mitmachen und ich nochn bißchen sparen muss, lass ich das erstmal sein.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Glaub mir , mit der Dämmung wird es um Welten besser klingen!
      Ich weiß nicht welches Radio du verbaut hast , aber falls es mal finanziell wieder sehr gut aussieht und du kein Navi besitzt , kann ich dir das neue
      Zenec NC-2010 empfehlen ;) Werde es mir auch demnächst zulegen.

    • Hab nur nen 1-Din drin: JVC KD-R601. Ich bin zufrieden damit, genauso wie mit dem Sound und ich glaub dir auch aufs Wort, dass sich gedämmte Türen besser anhören :D Wahrscheinlich werde ich, wenn ich erstmal bei anderen mitgehört habe wieder größenwahnsinnig, aber noch reicht es mir dicke =). Und beim Navi bin ich für die Plug&Play-Lösung. Ist zwar immer ein Gefummel mit den Kabel, aber so hau ich nicht nochmals 600-1000€ da rein. DAS Geld spar ich mir echt lieber, auch wenn es natürlich gut aussehen würde.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Okay , ich dachte nur du hast noch das originale Radio drin.
      Eigentlich ist das Zenec laut Prospekt Plug n' Play , man baut das alte Radio raus und das neue rein :D
      Am Besten du fährst nurnoch mit deinem Auto und hörst nicht bei anderen mit rein , zumindest solange bis das nötige für die Dämmung da ist.

      Ach , es ist einfach blöd , wenn man als Schüler , Student etc. etwas am Auto verändern möchte..