Werkzeuge für einen perfekten Front-teil-aktiv-soundsystem-Einbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Werkzeuge für einen perfekten Front-teil-aktiv-soundsystem-Einbau

      Hi Community,

      nachdem ich nun vor 1 1/2 Wochen mein Haussystem "light" mit MK-II TT bestellt hatte und hoffe das es so langsam mal ankommt, frage ich mich was ich genau alles für den Einbau benötige.
      Bestellt hatte ich das System mit Dämmung und Kabel, also sollten Anschlusskabel der Boxen mit einer im Kofferraum installierten Endstufe (Eton 500.4) ausreichend vorhanden sein.
      Nun habe ich bereits gelesen, dass man folgendes braucht um Dämmung und Boxen einzubauen:
      Tapeten-Kantenroller und einen Torx-30 und Torx-20 Schrauber.

      Nun muss die Endstufe in den Kofferraum mit Strom verkabelt werden. Was brauche ich denn dafür für Kabel oder sind die im Haussystem dabei? In der Anleitung steht desweiteren, dass ich eine Sicherung in einem max. Abstand von 45cm von der Auto-batterie installieren muss, wieviel Ampere nehme ich denn dafür bzw. welche überhaupt? Oder benötige ich diese nicht da die Endstufe selbst ja 2 40-Ampere-sicherungen hat :)

      Nun der letzte Schritt, die Endstufe muss mit dem (noch) RCD 300 verkabelt werden. Dafür ist soweit ich das hier gelesen habe ein Quadlock-stecker notwendig, richtig? Wo bekomme ich den her bzw. gibt es da Qualitäts-unterschiede?

      Viele Fragen, aber ich hoffe das ihr vielleicht trotzdem Zeit findet mir bei einem reibungslosem Einbau (wahrscheinlich Sonntags ohne baumarkt :-D) zu helfen, schon einmal vielen Dank :)

      mfg

      Jonathan


      Edit: In einem Erfahrungsbericht über Frank Miketta wird der MDF-Ring um den TT mit irgend einem Mittel abgedichtet, muss / sollte ich das auch machen? :)

    • so wie ich das weiß bekommst du alle kabel und stecker bei frank mit gesendet
      die mdf ringe sind schon verleimt musst die dann nur in an die tür ranschrauben und dann den tieftöner reinsetzen
      der mitteltöner ist auch schon im mdf ring
      desweiteren bekommst du eine bebilderte einbaueinleitung

    • ja mit der Anleitung habe ich auch gehört das es kein Problem geben wird beim Einbau,
      aber ich habe die Endstufe bereits woanders herbekommen und auf Franks Seite werden nur 18 M Kabel als Lieferumfang angegeben, also kein Anschluss der Endstufe ans Batterie-netz :P

    • perfekt, vielen Dank:)

      Und das Chinchkabel (werde erst einmal nur einen IPod anschließen, später dann einen Carpc, will mir die kosten eines hi-low-adapters sparen :-D) kann ich dann einfach mit einem 1 zu 2 Adapter erweitern um an die 4 kanäle an der Endstufe anzuschließen? Und das Remotekabel kann ich einfach ein beliebiges Kabel nehmen, welches dann vom Sicherungskasten zur Endstufe verläuft?

      mfg

      Jonathan