Tieferlegungsfedern mit Dämpfern 120.000km+. Geht das gut?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegungsfedern mit Dämpfern 120.000km+. Geht das gut?

      Hallo Jungs,

      ich brauch mal euren Rat, hab nen 1.4er Bj. 99 mit Laufleistung ca. 128 tkm. Mein kleiner ist für mich Mittel zum Zweck um auf Arbeit zu kommen (fahr jährlich ca. 27 tkm), da ich mir für nächsten Sommer 17 Zoll Borbet LS mit 225er Gummi geleistet hab wollte ich gleich nen Stück runter, nur für die Optik und nen Tick sportlicheres Handling, will nicht das er wie ein Brett wird! Da ich die Karre eigentlich sowieso nur noch 2 Jahre fahren will, wollt ich nur Eibach 30/30 Federn kaufen und hinten die Spur um 15 mm pro Seite verbeitern.

      Jetzt meine Frage: Wird das überhaupt was mit den alten Serien-Dämpfern? Wie lange halten die Dinger überhaupt im durchschnitt? bzw. wie kann ich feststellen wie rum die schon sind ?(

      Danke schon jetzt!

    • Bei der Dekra gibt es als so Fahrwerkstester wo man dann sehen kann wieviel % die noch haben. Nach 10Jahren und 128tkm kann man sich aber denken wie gut so ein Dämpfer noch ist. Nämlich mit aller wahrscheinlichkeit nicht mehr der beste.

      Ich würde da eher dann gleich zu einem kompletten Sportfahrwerk greifen.

      Zum Beispiel ein Weitec 30/30 Sportfahrwerk. Sollte so ich schätze mal um die 300€ kosten.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hasst wohl recht, dann werd ich in den sauren Apfel beißen müssen :whistling: Hat wer nen Tipp wo ich Fahrwerke zu ordentlichen Konditionen her bekomm. Was bezahlt man denn so im Ø fürn Einbau? Danke

    • Fahrwerke zu Top Konditionen kriegt du bei Alex-FFM aka Tuningteileversand.de ;)
      Einbau bezahlst du so ca. 150€ + TÜV.
      Schau doch mal hier, vielleicht kommt einer aus deiner Nähe und hilft dir beim Einbau. Dann lernst du direkt ein paar Leute hier persönlich kennen :)
      Kann beim Einbau eines Fahrweks behilflich sein

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator