Zündung an aus an aus schädlich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zündung an aus an aus schädlich?

      Hallo freunde, die beschreibung ist ja etwas merkwürdig aber ich wusste nicht wie ich es kurz am besten beschreibe :)

      Es geht darum das ich neulich beim Ölwechsl war und der Kollege hat mir vor ort den Service zähler zurückgesetzt.
      Dabei hat er die zündung mehrmals an und aus gemacht, das hat sich nach dem 2. mal ganz komisch angehört, wie son "bzzzz" bei nem kurzschluss. Der Typ hat sich nichts anmeken lassen als ob er es ncht gehört hätte.
      Jetzt die frage es ist nicht auf irgendeine art schädlich so ein ständiges zündung schalten, zumal der ja jedes mal vorheizt, und dabei sogar unterbrochen wird. ?(
      Bitte einmal um rat.
      Danke, gruss.

    • Du machst das ja nicht täglich 10mal von daher ist das nicht schädlich... wird halt jedes mal einiges an Ström gezogen. Aber wegen 1-2mal brauchst du dir da wirklich keine sorgen zumachen!

      Gruß aus Aachen, Fabian.

    • Ok danke.

      Allerdings hatte ich dieses besagt brummen heute wieder nach dem ich geparkt hatte und den motor ausgemacht habe, das klang diesmal aber als ob irgendwas schwergängig wieder zu ginge?
      Hat jemand ne vermutung?

      lg