viele Fragen: ET, Radschrauben, Reifen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • viele Fragen: ET, Radschrauben, Reifen...

      Hallöchen,

      bei mir wirds nächste Saison eventuell neue Räder geben zu denen ich allerdings ein paar Fragen hab:

      1) Felgengröße ist 8,5x19 ET56. Für meinen Golf brauche ich dann wahrscheinlich eine Spurverbreiterung von 20mm pro Achse, richtig?! (also 10mm pro Seite). Gibts empfehlenswerte, FK z.B.?

      2) Verbreiterungen gibts ja mit oder ohne Zentrierung - welche bräuchte ich?

      3) Kann ich einen 215/35 Reifen fahren? Der hätte glaubich ne Traglast von 85, reicht das beim 1.4er Sauger aus? Und ist der immernoch genauso "kurventauglich" wie ein 225er?

      4) Was für Radschrauben brauche ich dann entsprechend?

      Hoffe, mir kann weitergeholfen werden :) Grüße :!:

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • RE: viele Fragen: ET, Radschrauben, Reifen...

      Feuriger schrieb:

      Hallöchen,

      bei mir wirds nächste Saison eventuell neue Räder geben zu denen ich allerdings ein paar Fragen hab:

      1) Felgengröße ist 8,5x19 ET56. Für meinen Golf brauche ich dann wahrscheinlich eine Spurverbreiterung von 20mm pro Achse, richtig?! (also 10mm pro Seite). Gibts empfehlenswerte, FK z.B.?
      Schau mal SCC

      Würde keine von FK nehmen, besonders nicht wenn sie mit nerZentrierung sind.

      2) Verbreiterungen gibts ja mit oder ohne Zentrierung - welche bräuchte ich?

      Ohne hast du zumindest an der VA immer ein Flattern in der Lenkung.

      3) Kann ich einen 215/35 Reifen fahren? Der hätte glaubich ne Traglast von 85, reicht das beim 1.4er Sauger aus? Und ist der immernoch genauso "kurventauglich" wie ein 225er?

      Ein 215 zieht sich enorm auf ner 8,5 und du wirst dafür ne freigabe gebrauchen vom Reifenhersteller.
      Rein von der Traglast passt das zu 100% so schwer ist der kleine Motor ja net :P


      4) Was für Radschrauben brauche ich dann entsprechend?

      Länge der jetzigen Radschrauben ( von der Felge)+ die 10mm an Verbreiterung ergibt die neue Länge der Radschrauben

      Hoffe, mir kann weitergeholfen werden :) Grüße :!:



      Alle Fragen beantwortet :D