Welchen TDI?

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen TDI?

      Hallo Leute!
      Erstmal will ich mich kurz vorstellen ich heiße Florian komme aus Österreich und fahre momentan (noch) einen Golf 3 1Z (90PS) TDI(mit Klima, Recaros, MFA, GRA).
      Durch Chiptuning hat er ca. 115PS was mit dem geringen Gewicht gute Fahrleistungen ergibt.
      Aber trotz allem hab ich mich entschlossen jetzt auf einen 4er der letzten Baujahre umzusteigen.
      Ich fahre ca. 25000km im Jahr so kommt nur der TDI in Frage!
      Welchen könnt ihr mir empfehlen:
      90PS (ist ja die ähnliche Maschine wie mein jetziger nur mit VTG Lader)
      101PS (leider nur 5 gang)
      116PS (gabs soweit ich weiß nur bis 2001)
      130PS (müsste ich mich erst erkundigen wieviel mehr VS ich zahlen müsste)

      Vermutlich würde auch dieser wieder gechipt werden.

      Weiter wüde mich noch interessieren ob es den 116PS TDI Highline 2001er auch mit dunkler Innenausstattung oder nur mit der hellgrauen gab!?
      Für mich wären eben Dinge wir 3 Speichen Lenkrad, Sportsitze, Climatronic, EFH und MFA wichtig!
      Tempomat GRA im 4er wird vermutlich ähnlich leicht zum nachrüsten funktionieren wie beim 3er!?


      Viele Fragen aber ich freue mich auf eure Antworten.
      Liebe Grüße
      Flo

    • den 116PS TDI gabs in allen Varianten in den man den Highline oder GTI bestellen konnte.
      90PS TDI würde ich aufgrund das höheren Fahrzeuggewichts als etwas zu schwach beurteilen, 101PS ist gut, vorallem ohne DPF schon eine grüne Plakette aber schwache Kupplung, also Chiptuning entweder mit teurer verstärkter Kupplung oder sein lassen, 130PS TDI bis auf gelbe Plakette optimal, da 6 Gang Getriebe und schon größere Bremse.

    • Plaketten gibts in Ö noch nicht aber ist auch schon Zukunftsmusik!
      Also der 116PS TDI mit dem 6 Gang Getriebe wäre eine Solide Sache meinst du?
      Als GT gabs den ja nicht oder?

      Lg.

    • NOT!!!

      Also wie wärs mit 150 PS ARL.

      Brauchst nichts chippen und geht ab wie ne Rakete.

      Wieviel willst du denn ausgeben, wenn man fragen darf?

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ZZ777 ()

    • ARL kostet in der Versicherung ein vermögen und das Turboloch nimmt eignetlich den Spaß, der kommt ja leider erst recht spät ,der ARL.

      der 115PS TDI hat halt so seine schwächen ,dazu ist angeblich das DRW Getriebe (eines der ersten 6-Gang Getriebe) ein wenig empfindlich, Kopfdichtung, PDEs und Turbo sind auch so ne kleine schwachstelle, da hat die Pumpedüse Geschichte halt noch in den Kinderschuhen gesteckt, also mein Tipp wie gesagt, AXR (101PS mit Euro3 D4/ Euro 4) oder ASZ (130PS)

    • naja mein ARL ist auch noch ein 4Motion aber so teuer ist die Versicherung nicht.
      SF 1: 100% und nur 415€ Haftpflicht im Jahr.

      Und was ist mit dem Turboloch???
      Ich weiss nich wer, wann, wo und wieso spät kommt aber nicht mein ARL.

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Ne ARL mit 150PS ist mir dann wirklich zuviel!
      Vermutlich wirds der ASZ oder eben derAXR!
      Muss mich bei meinem Versicherungsmenschen noch über die Preise erkundigen!
      Hab gestern mit einem bekannten geredet der die gleiche VS hat wie ich und auch in der gleichen Stufe wie ich ist der Zahlt für den ASZ mit Steuer etwas über 1000€ im jahr das würde mich nicht wirklich schrecken weil für meinen 1Z zahle ich momentan auch um die 650€! (Ja so ist unser schönes Österreich!)
      Wer glaubt das ist Kasko, nein dass ist rein die Haftpflicht!

      Meine Frage zur Nachrüstung der GRA hat mir noch keiner beantwortet geht das auch so einfach wie im 3er?

      Lg.

    • Also wenn du bei VW das Original nachrüsten lässt, und es gerade keine Aktionen oder einen guten :) gibt, kommst auf ca. 230€
      Aber es geht auch für unter 150€!

      Habs gerade erst machen lassen beim 1.9TDI (denke AJM) 115PS, 6 Gang, 4 Motion.

      Hab ihn zudem mit 105.000km gekauft. Bei 95.000 wurden Zahnriemen und auch der Lader gewechselt!
      Hat aber sowieso ne sehr komische Leistungscharakteristik, aber anscheinen nur meiner ;)
      Das Getriebe ist auch definitiv eine Schwachstelle. ...zu kurz, zu wiederspenstig ...
      Also wenns nach mir ginge, würd ich mir am liebsten die 150PS Maschine nei baun, und das Getriebe überholen! Dann wärs TOP!

      Viele Grüße, Christoph!

    • RustyCS schrieb:

      Also wenn du bei VW das Original nachrüsten lässt, und es gerade keine Aktionen oder einen guten :) gibt, kommst auf ca. 230€
      Aber es geht auch für unter 150€!
      Das ist mir schon klar dass das beim freundlichen ein Vermögen kostet!
      Bei meinem 3er hab ichs noch selbst gemahct mit Airbagausbau etc.!
      Wie meinst du es geht auch um 150?

      Lg.
    • ZZ777 schrieb:



      Und was ist mit dem Turboloch???
      Ich weiss nich wer, wann, wo und wieso spät kommt aber nicht mein ARL.

      Turboloch ist relativ, aber fahr mal einen 100PS TDI und vergleich mal das Ansprechverhalten, der ARL kommt zwar deutlich heftiger, aber der Moment vom Tritt aufs Gas bis es richtig vorwärts geht der ist spürbar länger, das ist er schon beim ASZ obwohl der noch recht spontan reagiert.
      Der ARL an sich ist kein schlechter Motor und das Ansprechverhalten wird im Vergleich zum VTG-losen 90PS-TDI aus dem Golf III garnicht auffallen, aber ich würde einen ASZ mit Chip einem ARL doch eher vorziehen.
    • Also ich fahre einen 101ps AXR, hatte vorher zwar mind die 116ps version im Auge und hab dann den AXR genommen weils n tolles Angebot war. Der unterschied zu meiner 75ps knautschgurke von vorher war natürlich heftig, aber das lässt auch ziemlich schnell wieder nach, ab und zu kommt schon der gedanke "hätteste den schnelleren vllt doch nehmen sollen?". Wirklicher Vorteil für die Zukunft ist halt die Sache mit der grünen Plakette.

    • So danke leute für die vielen Antworten!
      Kenne den AXR und den ASZ aus dem Passat 3BG und weiß darum dass der ASZ schon ganz was anderes ist!
      Wenn ich zugeschlagen habe werdet ihr in den Fahrzeugvorestellungen sehen was es geworden ist!
      Lg und danke erstmal
      flo

    • Hallo zusammen, hallo Florian,

      ich habe einen Golf IV Variant mit dem 130PS "TDI Pumpe/Düse" und bin super zufrieden damit. Der Wagen ist von 2004 mit der Highline Ausstattung. Ich habe Sportsitze, Klimatronic, Lederlenkrad, 4 el. Fensterheber. Boardcomputer... Mir fehlt jetzt noch eine Anhängerkupplung ;)
      Der Kofferraum ist groß genug für Kinderwagen UND Subwoofer :)
      Ich habe den Wagen schon auf 4,7l/100km runterbekommen, das war jetzt im Winter wo man sowieso nur langsam fährt :)
      Sonst hat er einen verbrauch von ca 6,4l
      Aber du kannst auch schon einiges damit "abkochen", sprich er ist nicht langsam. ICH kann diese Maschine sehr empfehlen!!!
      Du hast geringen Verbrauch bei genug Kraft reserven. DU kannst dir besser eine große Maschine holen und brauchst dann nicht mehr chippen...
      Aber es gibt da noch eine größere Maschine mit 150PS :) (TDI komplett rot)

      Der Tüv bremst mich in meiner freien Entfaltung aus