Tilgergewicht bei Lenkradwechsel

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tilgergewicht bei Lenkradwechsel

      MoinMoin,

      bin aus der Suche nicht schlau geworden, deshalb hier mal so... Bitte nicht den Kopf abreißen, falls es doch schon wo steht...

      Mein momentanes 3-Speichen Lenkrad ist mittlerweile auch fertig und das Leder löst sich dank der guten Handcreme der Vorbesitzerin langsam selbst auf...

      Jetzt will ich mir ein neues besorgen, ist nur die Frage, ob ich ein Tilgergewicht habe (2001er TDI 81KW) und wenn ja, ob ich das einfach in jedes andere 3-Speichen Lenkrad übernehmen kann, falls da keines vorhanden ist?

      Danke schonmal,

      Gruß Chris

    • Ich kann Dir Deine Frage zwar nicht beantworten, mich würde aber mal interessieren, warum es welche mit und welche ohne Tilgergewicht gibt. Ich dachte immer, Tilgergewichte werden nur bei rotierenden Wellen als Schwingungsausgleich verwendet - also eher am Antrieb als am Lenkrad... ?(


      Klar bist du schneller, aber ich fahr vor Dir! :P
    • Die einzige voraussetzung die VW stellt ist das wenn ein Tilgergewicht übernommen oder nachgerüstet werden soll das im neuen Lenkrad bereits die 3 Bohrungen dafür vorhanden sind.
      So wie es mir mal erklärt wurde werden die Teile im Lenkrad...grad bei TDIs...verbaut um die Vibrationen zu dämpfen die am Lenkrad ankommen.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()