Kühlmittel hat sich Braun Gefärbt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kühlmittel hat sich Braun Gefärbt

      Hallo Leute !

      Habe folgendes problem : meine schwester hat kühlerfrostschutz (Blau) in den golf V tdi 1,9 eingefüllt 1liter .

      Habe das kühlmittel abgelassen so gut es ging , anschliessend Habe ich Dann so ca 5 liter Vom Dem Roten kühlfrostschutz ( Rot ) Salikatfrei eingefüllt .

      Das Problem was ich jetzt habe das Kühlmittel hat sich jetzt Braun Gefärbt ! Kann da irgendetwas jetzt passieren zb. motorschaden oder kühler .....

    • AM besten wäre es gewesen, den Kühler erstmal zu spülen bevor man was neues einfüllt. G11 (blau-grün) lässt sich naämlich nicht mit G12 (rot) mischen, sondern flockt aus und kann zu Motorschäden führen. Würde daher sicherheisthalber das Kühlsystem leeren, spülen und neu befüllen.

      Einzig G12+ (lila) darf man sowohl mit G11 als auch mit G12 mischen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • kann ich nur zustimmen. Sofort raus das Zeug, sonst setzt es deinen Kühler zu. Dazu soviel Wasser ablassen, wie es geht und dann mit normalem Wasser auffüllen, Motor laufen lassen, dass sich alles schön vermischt und wieder Wasser ablassen - auffüllen - Motor starten - ablassen,......



      Das ganze lieber 2x zuviel machen, als 1x zu wenig. Sprich, wenn es so aussieht, als ob nur noch Wasser drin wäre, trotzdem nochmal 2x spülen.

    • es gibt auch extra ein kühlerspülungskonzentrat bei fachgeschäften das 1 bis zwei mal machen und alles wieder paletti
      das konzetrat mit wasser mischen und dann spülen :huh:

      TUNING IS NOT A CRIME

      IT´S LIFESTYLE

      8)8)8)8)8)