Wie wechsel ich das SUV am 2.0 TFSI?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie wechsel ich das SUV am 2.0 TFSI?

      Hallo,

      ich war am Wochenende bei FTS in der Nähe von Osnabrück zum Chiptuning. Auf dem Diagramm vom Prüfstand war zu erkennen, das ich ein kleines Turboloch habe und vermutlich mien originales SUV defekt ist. Vermutlich ist die Membrane durch... :cursing:
      Ich will mir jetzt das Schubumluftventil vom Golf 6 GTI einbauen :thumbup: , doch leider weiss ich nicht wie! Ich würde jetzt gerne mit Eurer Hilfe eine Art Umbauanleitung ausarbeiten, damit Andere mit dem gleichen Problem hier Hilfe finden...

      Ich freue mich schon auf eure Beiträge und bin gespannt ob wir zu einer Lösung kommen....

      CandyGTI

      OEM+
    • Hi
      ist eigentlich nicht all zu schwer.... :D
      Das Ventil ist hinter dem Motor beim Turbo.
      Platz halber könntest die Motorabdeckung demontieren,
      also Stecker vom Luftmassenmesser weg.
      Dann den Verbindungsstutzen zum Turbo oben an den
      Klammern lösen und kräftig an der Verkleidung ziehen.
      Diese ist nur gesteckt geht aber relativ schwer!!!
      Dewegen danach am besten etwas Siliconspray auf die
      Gummis machen das es besser flutscht.... :P
      Also erst den Stecker und den Schlauch abziehen
      und 3 Imbusschrauben lösen.
      Dann hast es schon draussen...!!! :thumbup:
      Und Einbau in der umgekehrten Reihenfolge.
      Gruss Chris

    • Das Ventil sitzt beim GTI direkt am Lader.

      Also Auto auf die Bühne dann siehst du das schon.

      Gruß

      Dirk

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Okay einfach Stecker abziehen und Schrauben lösen. Und fällt es mir schon in die Hände oder wie? Muss man etwas beim Einbau des neuen SUV´s beachten, oder einfach aufsetzen und verschrauben?

      Danke schon mal für die ersten beiden tollen Antworten zu diesem Thema...

      OEM+
    • Einfach nur austauschen.

      Anfragen und Bestellungen bitte per Email an contact@xbm-tuning.com oder per Telefon : 02151-4868241
      Wir sind offizieller Prüfstützpunkt des TÜV Rheinland
      Wir sind offizieller Händler für :
      Akrapovic / ATS / Bilstein / EBC / KW / Pipercross / Sachs Performance Parts / OZ-Racing / Stoptech
      Wir sind KW-Automotive Performance Partner
      Wir sind KFZ-Technikmeister & Servicetechniker
      Angebote und Erfahrungsberichte
    • Hi
      ja passt da sich da nicht all zu viel geändert hat
      im Vergleich zum 5er....
      Das vom 6er ist ein Kolbenventil und nicht wie
      im 5er mit Membrane.....
      Daher geht es nicht so leicht kaputt und hält mehr
      Druck aus :D
      Ich will es mir auch besorgen beim :)
      Hier ist mal die Nummer die ich habe:
      06H145710D es soll so um die 43euro kosten.
      Gruss Chris

    • Ich habe mir am Wochenende nun auch eine neues SUV bestellt. Muss ich beim anziehen der Schrauben irgendetwas beachten zwecks Drehmoment? Meine ich habe mal etwas gelesen von 7nM oder reicht das gut Handfest anzuziehen?

      Gruß Patrick

    • muss das mal wieder hoch holen besser als neu :)
      Fahre nen golf V GTI 135.000km runter bj. 07
      1. wie wahrscheinlich ist es das mein suv schon tot ist ?
      2. habe gelesen das, dass neue vom 6er gti nicht so dynamisch ist und es alles bissel länger dauert wenn man vollgas geben will ?
      3. wenn ich das neue einbaue muss ich was beachten bei den schrauben anziehen nM oder sowas oder einfach handfest???

      wenn einer alles beantworten würde wäre es schon geil :D

    • Zu 1. also ich fahre auch einen 2007er BWA mit 105tkm und das Suv sah bei mir noch aus wie neu.. (wenn deins beschädigt wäre, solltest du beim beschleunigen jedoch i.wann merken das da etwas nicht stimmt)
      Zu 2. kann ich leider nichts sagen, hab noch das alte drin..
      Zu 3. mit etwas Gefühl handfest anziehen..(man merkt ja beim aufdrehen der Schrauben wie fest sie etwa angezogen waren)

      Gruß, Kevin

    • also finde schon das meiner noch gut zieht .... hatte nur bedenken weil ab und zu geschrieben wurde ja 90tkm der ander 110tkm die dinger schon tot waren und ich mit mein 135tkm noch nicht betroffen bin laut mein gefühl !!!!

      hat das auch auswirkung auf endgeschwindigkeit wenn es nicht mehr richtig läuft ????

    • Also mein SUV wurde bei ca. 110tkm getauscht, hab's einfach nur so gemacht um auf Nummer Sicher zu gehen und irgendwie habe ich mir eingebildet das mein GTI weniger Leistung hat, aber ich hab mich wohl einfach nur an die 200 Pferde gewöhnt. :(
      Ist man halt auf der sicheren Seite. Hab für das Teil glaube ich 46€ gelatzt..