Mercedes SLK Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mercedes SLK Felgen

      Hi,

      vorab: Wird ne schlecht ausformulierte Anfrage, da ich die Dimension der Felgen überhaupt nicht mehr kenne. Was ich noch weiß ist:

      Auf meinem alten C180(W 202), Bj.94, hatte ich mal Felgen von unserem alten SLK drauf(nicht die Standards). Die hatten glaub ich 17", vorne 205 und hinten 215. Kann mir jemand auch mit den wenigen Angaben sagen, ob die theoretisch auf den Golf V passen würden und ob ich die eingetragen kriege?

      Muss mich morgen erstmal schlau, ob es die noch gibt. Ach ja, alte 285er, 18" BBS von der S-Klasse vom Stiefpapa liegen auch noch zuhause rum :D

      ROFL, du hast LOL gesagt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Emerald287 ()

    • RE: Mercedes SLK Felgen

      Emerald287 schrieb:

      Hi,

      vorab: Wir ne schlecht ausformulierte Anfrage, da ich die Dimension der Felgen überhaupt nicht mehr. Was ich noch weiß:

      Auf meinem alten C180(W 202), Bj.94, hatte ich mal Felgen von unserem alten SLK drauf(nicht die Standards). Die hatten glaub ich 17", vorne 205 und hinten 215. Kann mir jemand auch mit den wenigen Angaben sagen, ob die theoretisch auf den Golf V passen würden und ob ich die eingetragen kriege?

      Muss mich morgen erstmal schlau, ob es die noch gibt. Ach ja, alte 285er, 18" BBS von der S-Klasse vom Stiefpapa liegen auch noch zuhause rum :D
      Also die Felgen vom SLK in 17" sollten bei entsprechender ET auch auf den Golf passen.
      Aba die S-Klasse Felgen mit 285er Reifen werden definitiv nit passen.
      Gruß Thomas
    • Die BBS sollten auch nurn Spaß sein. Die hab ich nur letztens noch so schön vor sich hin gammeln sehen.....Muss den mal fragen, ob ich die für den vertickern darf. Vorne 245er, hinten 285er.Sehr nett.

      Ok. Danke schonmal für die Antwort. Dauert nur solange bis ich mal wieder nach Hause komme und nachschauen kann. Denn meine Eltern können mir das bestimmt net sagen.

      Welche ET würde ich denn benötigen ohne irgendwie am Kotflügel rumbasteln zu müssen? Und wo finde ich überhaupt die ET?

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Emerald287 schrieb:

      Welche ET würde ich denn benötigen ohne irgendwie am Kotflügel rumbasteln zu müssen? Und wo finde ich überhaupt die ET?
      Eine ET zwischen 40 und 50 wäre optimal...bei ET40 würden sie weiter rausstehen un besser aussehen.
      Die ET Angabe findest du auf der Innenseite der Felge eingestanzt.
      Gruß Thomas
    • Super, danke schön. Werd mich dann mal dahinterklemmen.

      Die dicken 285er Schlappen würden aber mit entsprechender Kotflügelverbreiterung verdammt geil aussehen :thumbsup:


      Ich will gar nicht wissen, wie das aussieht. Vor Jahren für bei uns im Westerwald ein Kadett mit nem, lass mich lügen, um die 285 Reifen rum oder so..Das sah so beschissen aus.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • sirofpatrick schrieb:

      Die dicken 285er Schlappen würden aber mit entsprechender Kotflügelverbreiterung verdammt geil aussehen :thumbsup:


      Ist ja nicht so als ob man nicht auch schmalere Reifen drauf machen könnte ;)
      Ich hab mir Corvette Felgen gekauft, da war hinten ein 275/40/18er Winterreifen drauf, bei mir werdens dann aber 225/40/18er Sommerreifen ;)

      Ich denke breiter als 9" werden die S-Klasse Felgen wahrscheinlich nicht sein, von daher, wenn sie zum Auto passen, warum nicht? :)
    • Ähm...du bringst mich echt auf blöde Ideen. Die BBS liegen nämlich definitiv noch bei meinem Stiefvater. Und jetz klärt mich kleinen Noob auf. Ich dachte immer für jede Reifendimension (205er, 285er...) gibts ne eigene Felge? Also schick ich meine Ellis noch los, dass die die mir mal die Dimensionen der BBS-Felge auch raussuchen?

      Was würde ich denn noch hinsichtlich der Benz-Felgen benötigen? Es sind auf jeden Fall nicht die Standardfelgen gewesen, sondern es könnten sogar AMG´s gewesen sein. D.h. bei AMG kann ich ja nen Festigkeitsgutachten bekommen, aber wie sieht das bei den anderen aus? Kann mir Mercedes sagen, welcher Hersteller das war und ich besorg mir das dann da?

      ROFL, du hast LOL gesagt!