Erklärung zu: Lackierung von Teil XXX - Was kostet es?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erklärung zu: Lackierung von Teil XXX - Was kostet es?

      Also mir fiel auf, das hier immer häufiger Fragen auftreten a la: WAS KOSTET ES, DAS TEIL XXX ZU LACKIEREN?

      Dazu folgendes:

      Die Preise für's Lackieren schwanken von Kostenlos bis zu 5000 Euro für ein ganzes Auto.

      Anhand eines Beispiels versuche ich das mal zu verdeutlichen:

      Ich kaufe mir ne neue Frontschürze (Als Beispiel ne Rieger R-RX) für mein Auto.

      Jetzt muß die lackiert werden.

      Lackierer 1 kenne ich persönlich, der macht mir die LAckierung für 20 Euro und ne Kiste Bier

      Lackierer 2 macht das ganze ohne Rechnung für 150 Euro

      Lackierer 3 macht das ganze mit Rechnung und will dafür 300 Euro haben

      Irgendne VW-Werkstatt lackiert mir das Teil für 500 Euro

      ALLES EIN UND DIE SELBE ARBEIT ABER JEDER LACKER HAT NEN ANDEREN PREIS

      Daher sind solche Fragen: Was kostet es, das Teil XXX zu lackieren eigentlich so gut wie unbeantwortbar.

      Ideal wäre vielleicht, eine kleine Liste von Leuten zu erstellen, die Lackierbetriebe in ihrer Nähe kennen, die günstig lackieren und dann hier zu posten?

      So, das Leute, die ebenfalls aus der Region oder ein wenig weiter weg wissen: Ah, gut, der ist gut und günstig.


      Ist nur ne kleine Anregung, aber vielleicht kann man das irgendwie umsetzen

      MfG

      Nordic

    • Gute Idee.

      Gerade bei den Lackierern schwanken die Preise doch sehr extrem.

      Z.B. Front- und Heckspoiler lackieren, alle Lackierer im Umkreis von 10km, Preise von 60 Euro bis 200 Euro. ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Bin aus Bergisch GLadbach bei Leverkusen, weiss einer nen Guenstigen Lackierer in meiner naehe fuer Motorhaube cleanen + lackieren , Schweller, heckklappe cleanen + lackieren, zierleisten lackieren.
      alles in BLakc magic LC9Z ...

    • komplett vom preis leiten lassen, sollte man sich nicht! Preis/Leistung muss stimmen und das ist für einen Laien meist schwer zu unterscheiden, besonders wenn man nicht selber irgendwie mit lackieren zu tun hat.
      Geht ja schon los bei den kleinsten farbunterschieden bzw. unterschiedliche lackdicke. Dadurch passiert es z.B. das manche Autos eine unterschiedlichen Tiefenwirkung des Lacks haben bzw. einen komischen Glanz unterschiedlicher Teile. Umso ausgefeilter der Lack (z.B. Lasuren etc.) wird, umso schlimmer ist das Ergebnis meistens wenn man an evtl. 100-300€ mehr spart für, beispielsweise, ne Komplettlackierung.

      Problem wird auch sein, dass hier jeder seinen Lacker posten wird, aber woher soll ein normalsterblicher Wissen ob der auch gut ist (am preis ?( - ich weiß ja nicht). -liegt ja auch an der Kompetenz bzw. Erfahrung der Person, die den Lacker vorschlägt.
      Heikles Thema, wie ich finde :)

      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Original von Ronny
      komplett vom preis leiten lassen, sollte man sich nicht! Preis/Leistung muss stimmen und das ist für einen Leihen meist schwer zu unterscheiden, besonders wenn man nicht selber irgendwie mit lackieren zu tun hat.


      Ach du meinst für einen Laien? :D
      Nichts für ungut da sich dic verbessere...;-)