EIntragen RS Front ohne NUMMER ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eintragen RS Front ohne NUMMER ?

      Habe ne Gebrauchte RS front gekauft fertig lackiert in meiner wagenfarbe,
      wurde mir als Dietrich RS Front verkauft, ist auch nen Teilgutachten von der Dietrich front bei gewesen, jedoch sehe ich nirgendwo ne Nummer oder sowas in der Art, da war nen AUfkleber im inneren der Front, welcher aber beim lackieren farbe gesehen hat und somit ist er nicht mehr zu lesen.

      was mache ich nun, nimmt der TUV masse an der Front oder schaut er nur auf die Nummer ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dragon2k ()

    • Normal schaut er auf die Nummer.

      Zeig niohj einfach den gelackten Aufkleber mit der Nummer und sage, das dein Lackierer das beim Lackieren vergessen hat, abzudecken.

      Vielleicht ist der TÜV da so kulant

    • Ich habe aber angst zum TUev zu gehen, da ich meine UBB dran habe, dann habe ich meine Felgen, TIeferlegung, K&N Kit nicht eingetragen.
      fuer das K&N Kit brauche ich ne daemmatte um das einzutragen. Will nicht das der mir das AUto Still legt,.

    • Dann macht aber der Weg zum TÜV eh keinen Sinn...
      oder meinste Du wenn Du ne RS-Front mit Nummer hättest, sieht er über den Rest hinweg? :rolleyes:?(

      Bei meiner RS war auch keine Nummer drauf. Der TÜV hat das aber eingetragen, weil auf dem Gutachten ja auch ein Foto mit drauf ist und man so erkennen konnte, dass es das Ding ist.

      Der Typ hat zwar erst etwas gemault, aber dann hab ich gesagt, dass ich ja nun nix dafür kann, wenn der Lacker einfach die Nummer abschleift und dann lackiert! Man sehe, ja dass es die Front vom Gutachten sei und dass sie vorschriftsmäßig angebaut ist.

      Dann hat er's eingesehen und es gab ne Eintragung!

      An der Nummer sollt's nicht liegen, denk ich mal!
      Allerdings denke ich mal, dass man mit einer nicht eingetragenen Rad-/Reifenkombination schon eher Probleme mit der Versicherung bei nem Unfall bekommen könnte.

      Deshalb rate ich Dir: Trag doch einfach alles auf einmal ein und dann hat sich die Sache! :))

      Gruß,
      Micha

    • Das Problem ist, bin in der WOche in Holland am Arbeiten, nur am Freitag abend bis montag morgen zu hause, hat der Tuv Samstags auf ?
      die Reifengroesse ist alles nach vorschrift bei mir, habe Sie nur nocht eingetragen, da ich nicht wirklich die Zeit habe oder nur samstags kann.

    • Also gut, ich nehme mir kommenden Montag Frei und lasse alles eintragen was nur geht, muss auch noch ne Achsenvermessung machen, oh man das wird Teuer wieder 100 Euto weg :(.
      Naja dann Fahr ich LEGAL :)

      Ich werde berichten was das fuer ein Specktakel wird beim TUV, also freut euch jetzt schon ..

    • also mein kumpel hat die auch ohne nummer eingetragen bekommen!!

      sollte also nicht das problem sein!!

      und der hat eine noname RS2 front mit einem Dietrich RS4 Front gutachten eingetragen bekommen!!

      der Tüvmensch hat nur kurz auf das gutachten geschaut , dann das bild gesehn und gemeint : oh sogar mit bild na dann usw..

      aber mit den anderen sachen an deinem wagen naja ich weiß net ob der da dann noch ein auge zudrückt!?

      glaubs ehr weniger!!

    • WIeso zu druecken,
      muss eintragen
      Felgen : Gutachten liegt vor
      Federn : Gutachten liegt vor
      RS Front: Gutachten liegt vor
      K&N Kit: Gutachten liegt vor( brauche aber noch daemmmatte)
      UBB: GIbts eh nicht eingetragen ist aber montiert.
      oder darfs nicht motiert sein soll ichs abbauen ?

    • Na wenn du alles eintragen läßt, ist doch okay.

      BTW: Wegen der UBB

      Das scheint hier grundsätzlich verschieden zu sein. Ich habe beim TÜV in Wolfsburg und Helmstedt nachgefragt. Die Leute da sagen nichts gegen eine montierte Unterbodenbeleuchtung, solange man die nicht anmacht. das wurde mir jedenfalls so bei einem persönlich Gespräch gesagt, mehr oder weniger in der Form, sprich beim TÜV in Helmstedt sagte man mir, die tragen das nicht ein und ein Betrieb ist auch nicht erlaubt, aber anbauen kann man die, da meckern sie bei einer Untersuchung des Wagens nicht rum, wenn dort die Röhren drunter sind
      Der Wolfsburger TÜV sagte mir nur, das denen egal ist, ob die Röhren dort drunter sind, solange sie das Fahrzeug nicht beeinträchtigen in seiner Funktion, man das Ding nicht auf offener Straße bzw. im Bereich der STVO anmacht. Aber das die drunterhängen, würden sie nicht verbieten.

      Scheint also von Region zu region anders zu sein, hier bei uns ists halt jetzt so geregelt.

      Ich muß dazu sagen, das der TÜV in Wolfsburg extrem streng ist

    • Original von *Dragon2k*
      WIeso zu druecken,
      muss eintragen
      Felgen : Gutachten liegt vor
      Federn : Gutachten liegt vor
      RS Front: Gutachten liegt vor
      K&N Kit: Gutachten liegt vor( brauche aber noch daemmmatte)
      UBB: GIbts eh nicht eingetragen ist aber montiert.
      oder darfs nicht motiert sein soll ichs abbauen ?


      na dann !! dachte du hast keine gutachten für !!
    • Original von Nordic
      Na wenn du alles eintragen läßt, ist doch okay.

      BTW: Wegen der UBB

      Das scheint hier grundsätzlich verschieden zu sein. Ich habe beim TÜV in Wolfsburg und Helmstedt nachgefragt. Die Leute da sagen nichts gegen eine montierte Unterbodenbeleuchtung, solange man die nicht anmacht. das wurde mir jedenfalls so bei einem persönlich Gespräch gesagt, mehr oder weniger in der Form, sprich beim TÜV in Helmstedt sagte man mir, die tragen das nicht ein und ein Betrieb ist auch nicht erlaubt, aber anbauen kann man die, da meckern sie bei einer Untersuchung des Wagens nicht rum, wenn dort die Röhren drunter sind
      Der Wolfsburger TÜV sagte mir nur, das denen egal ist, ob die Röhren dort drunter sind, solange sie das Fahrzeug nicht beeinträchtigen in seiner Funktion, man das Ding nicht auf offener Straße bzw. im Bereich der STVO anmacht. Aber das die drunterhängen, würden sie nicht verbieten.

      Scheint also von Region zu region anders zu sein, hier bei uns ists halt jetzt so geregelt.

      Ich muß dazu sagen, das der TÜV in Wolfsburg extrem streng ist


      ich dachte das anbaun ist mittlerweile auch verboten??