GANZ WICHTIG!!! AUTO ZU, SCHLÜSSEL STECKT.......... HILFE!

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GANZ WICHTIG!!! AUTO ZU, SCHLÜSSEL STECKT.......... HILFE!

      Wie gesagt Schlüssel ist im zündschloss und auto zu.

      Wollte öl nachfühlen und das ding schließt einfach ab.

      Wie kann ich das öffnen..
      Hilft mir bitte.........

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZZ777 ()

    • also entweder ein 2 schlüssel nehmen oder falls das auto nicht mit schlüssel zugemacht wurde kann man durch ein spalt in der tür mit drahtschlinge den öffner betätigen. ruf zu not einfach adac

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"

    • habe gerade auf den entriegelungs Knopf gedrückt und auch am Griff gezogen, nix hilft ich probiere die Batterie abzucklemmen.

      Die Motorhaube ist ja noch offen ;)

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZZ777 ()

    • So habe es vorhin aufbekommen.

      Da die Motorhaube ja noch offen war habe ich die Batterie abgeklemmt( falls es jemand, der eine Alarmanlage hat,
      auch so machen will, dann bitte die Ohren zu halten.)
      Das ding hat ja ne eigene Batterie( hab ich net gewusst)

      Naja nachdem sich die Alarmanlage ausgeheult hat (ca. 3min.)

      1) habe ich mir aus einer alten Bremsleitung einen Hacken gebaut
      2) den Gummi unten an der Scheibe der Fahrertür abgezogen
      3) mit dem hacken rein und dan mit viel Geduld und Gefühl den Doorpin hoch gedrückt

      Ich frage mich wie das ganze überhaupt passieren konnte.
      PS: könnte es an Autolock funktion liegen die ich vor 2Wochen aktiviert habe?

      Wenn jemand auch in solch einer blöden situation war, dann teilt uns eure Erfahrungen mit.

      Danke euer Siggi

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Wenn Du den Wagen ausgemacht hast und der Schlüssel blieb drin stecken, dürfte der nicht verriegeln.
      Wo es sicherlich passieren KÖNNTE, ist dann, wenn Du den Wagen ausgeschaltet hast, den Schlüssel abgezogen und dann wieder ins Zündschloss gesteckt hast ohne die Zündung eingeschaltet zu haben.

      Wenn ich den Schlüssel abziehe und merke das ich ja noch was machen wollte ausserhalb des Wagens und ich nicht immer wieder den Schlüssel ins Schloss stecken will, schieb ich den einfach wieder ins Zündschloss und mach einmal die Zündung an.

      Probier das doch noch mal aus, aber dann mit dem Reserveschlüssel in der Tasche. :thumbsup:

    • also die zündung war auf jeden fall an, weil mein Radio noch an war.

      Uns ja ich habe den Wagen gestartet dann hat er mir angezeigt dass zu wenig Öl drinn war,
      also wieder aus und Haube aufgemacht

      dann bin ich zum Kofferraum habe Öl geholt... nachgefühlt....
      und als ich das Öl wieder in den Kofferraul legen wollte war er zu ;(

      wann, wieso und warum kp.

      ich habe noch was beobachtet,
      wenn ich das Auto aufschließe geht ja die Innenbeluchtun an,
      wenn ich jetzt den Kofferraum öffne geht die Innenbeluchtung aus. ?(

      Fühlst dich einsam und allein, sprüh dich mit Kontaktspray ein... ;)

    • Na wenn das nicht mal eigenartig ist.
      Mir erklärt sich das jetzt nicht!!

      Hat denn da niemand anders eine Meinung zu??