Batterie schnell leer

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie schnell leer

      Hallo Leute,

      mir ist gestern folgendes passiert:
      Habe die Kennzeichenbeleuchtung von Hypercolor mit 10 000 K eingebaut..
      Und vorne sind ja bei mir 12 000 K Xenon Birnen drin..
      Zusätzlich habe ich meinen Subwoofer von JBL "Limited Edition" mit 2 500 Watt..

      Gestern Abend war es dunkel als ich meine neuen Einstiegsleisten reingemacht habe und dazu habe ich die Lichter angelassen + Xenon vorne um zu sehen ob hinten die Kennzeichenbeleuchtung geht.. Nebenbei lief noch ein bisschen laut Musik..
      Dann ist mir die Batterie leergegangen..

      Was kann ich dagegen tun, dass sich bei den 3 Sachen nicht sich gleich die Batterie entleert ?
      Möchte noch Nebelscheinwerfer nachrüsten (mit 9 000 K Birnen) und will auch noch auf weiße Xenon-Standlichter umsteigen..

      Was muss ich machen bzw. kaufen (Kondensator), dass dies nicht mehr vorkommt ?

      (Habe bereits wieder die Batterie dank meinem Nachbar aufgeladen) :thumbup:

    • Kommt drauf an, wielange du das Auto mit Zündung an + Musik + Licht so am laufen hattest.

      Dazu noch diese tollen Temperaturen, da geht das oft ganz schnell!

      Trotz allem mal die Batterie testen lassen. Und nach ner großen Anlage klingts ja nicht, das du dir ne 2. Batterie einpflanzen müsstest.


      btw.: Jetzt doch mit nem DON Nummernschild unterwegs ? :D

      [Invagted.com]

    • OK danke..
      Jep, muss ich dann 'mal überprüfen lassen..
      Hast ja schon bemerkt :D Hab den Wagen aus versicherungstechnischen Gründen auf meinen Onkel angemeldet..
      Ist viel billiger bei Vollkasko :D