Öl wird durch den Peilstab geschossen !!!

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öl wird durch den Peilstab geschossen !!!

      Hallo,

      heut morgen hatte ich mal wieder das "super tolle" Glück, dass mal wieder mein ganzes Öl durch den Peilstab geschossen wurde und den ganzen Motorraum vollgespritzt hat. Das ging jetzt die ganze Zeit gut, aber heute hatte er es wieder. Es muss auf jedenfall irgendwie drana liegen, dass irgendetwas zu friert, da er es nur bei tiefen temperaturen hat. Kann mir da jemand helfen was das genau is?? komischerweise kann mit keine Autowerkstatt das beantworten, außer das ich mein auto in die garage stellen soll (was aber übrigens geholfen hat, aber auch erst nach ein paar tagen)....ich hoffe ihr habt eine antwort. würd mich riesig freuen.

      Danke euch !! :thumbsup:

    • is n bekanntes problem das bei den 1,4ern, 55kw, die Kurbelgehäuseentlüftung einfriert.
      abhilfe schafft ne beheizte KGE (Kurbelgehäuseentlüftung).desweiteren gibt es ne weitere entlüftung, die zusätzlich die "luft" über den öleinfüllstutzen zum luftfilterkasten ableitet.
      kostet beides zusammen ca 170-200euro, nur material.einbau ist für jeden hobbyschrauber selber zu machen.

    • Foxmx schrieb:

      is n bekanntes problem das bei den 1,4ern, 55kw, die Kurbelgehäuseentlüftung einfriert.
      abhilfe schafft ne beheizte KGE (Kurbelgehäuseentlüftung)..

      Gabs dazu nicht ne Rückrufaktion bzw. ne Kulanzregelung??? Ich hab da irgendwie noch was im Hinterkopf!?!
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • 1komma8T schrieb:

      Foxmx schrieb:

      is n bekanntes problem das bei den 1,4ern, 55kw, die Kurbelgehäuseentlüftung einfriert.
      abhilfe schafft ne beheizte KGE (Kurbelgehäuseentlüftung)..

      Gabs dazu nicht ne Rückrufaktion bzw. ne Kulanzregelung??? Ich hab da irgendwie noch was im Hinterkopf!?!

      Da gab es glaub ich mal ne Aktion von VW. Am besten mal beim Freundlichen nachfragen.
      Das Problem ist aber auch, dass sich durch viele Kurzstrecken Wasser in der Kurbelgehäuseentlüftung sammelt und das gefriert dann dort bei der Kälte...
    • Die Teilenummern würden mich auch mal intressieren für das beheizte KGE (Kurbelgehäuseentlüftung)

      und auch für den zusätzlichen abgang oben beim öleinfüllstutzen die dann das Öel zum luftfilterkasten ableitet.

      gruss doerk

    • Am einfachsten und billigsten is aber glaub ich, den Motor immer schön warmfahren bis zur vollen Betriebstemperatur.
      Und Kurzstecke vermeiden ! Oder einfach nen Umweg fahren :thumbsup: Hatt bei mir diesen Winter super geklappt ! :D

      FH per FFB, Restkilometer, Logins, Codierung, ME7 EEprom read/write, Tacho, VCDS, Raum Dortmund