passendes Subwoofer-upgrade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • passendes Subwoofer-upgrade

      Hallo miteinander,

      nachdem ich nun (endlich) mein Paket mit dem Haussystem Light + MKII TT erhalten habe und am Wochenende insgesamt 16 Stunden daran rumgebastelt habe( :evil::S ) (immer zu 2.) finde ich das Soundsystem doch sehr überwältigend (ein Review wird bestimmt die Tage mal folgen, vlt. interessant für Sound-tuning-neulinge :D (wie mich :-P)

      Aber wie es so ist wünscht man sich doch immer noch eine Stufe besser und beeindruckender, so kam das Thema Subwoofer auf mich zugefolgen.
      Kurz und Knapp, meine Komponenten Eton 500.4+Haussystem mit MKII TT Upgrade würden gerne durch einen Subwoofer ergänzt werden, der möglichst in einen unsichtbaren doppelten Boden in die Reserveradmulde gepackt werden kann.
      Gehäuse wird selbstgebaut, genauso der doppelte Boden. Meine Frage ist nun erstens welche Maße der Subframe haben kann/darf (hab gehört 25mm MDF sollte benutzt werden) und welchen Subwoofer sollte ich dort einpflanzen bzw. sollte dieser als BR oder Closed betrieben werden. (Höre R'n'B & House & Electro)
      Als Endstufe würde ich mir gerne eine bei Ebay schießen bzw. gebraucht kaufen, da ich noch Schüler bin und mein Budget doch durch das Haussystem in eine tiefe Schlucht geraten ist :D Dessweiteren wollte ich fragen ob ich dazu noch einen Kondensator brauche und ob die eine Stromleitung (20mm) dafür noch reichen oder eine zweite benötigt wird..

      Ich würde mich über antworten sehr freuen, schon einmal vielen Dank:)

      Jonathan

      Edit: Als HU wird aktuell "nur" ein Ipod Touch benutzt, der über Cinch und Dock angeschlossen wird (klingt geil, ob mans glaubt oder nich :D

    • Ich hab mir ein Gehäuse selber gebaut für die Mulde.
      ich denke aber das halt die maße doch ein wenig anders sind weil ich ein Variant habe.
      Bilder dazu habe ich in meinem Fahrzeug Thread.
      Ich habe rundum 22er MDF Platten verwendet.
      Eine 20 mm² leitung solltest du schon mindestens nutzen. ich hab selber 25 mm² verlerlegt. Habe aber auch ein Monoblock drin :)

      gruss