Steuergerät defekt und Null-Kulanz???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steuergerät defekt und Null-Kulanz???


      Hallo ihr Alle,

      ich habe mich schon einmal an euch gewand mit einer Bitte um Hilfe.
      Damals hatte ich immer wieder unerklärliche Leistungsausfälle beim fahren.
      Mit der Suchfunktion kann man sich ja nochmal der Problem durchlesen.

      Nun ist es soweit, der Fehler wurde gefunden.
      Es soll das Motorsteuergerät sein, dass immer wieder den Fehler hervorruft.
      Also, kurzerhand das alte Steuergerät raus und Wechselsteuergerät rein.
      Nun ist der Fehler weg und ich vorerst happy.

      Jetzt kommt es aber...
      VW will NULL-Kulanz übernehmen.
      Die Materialkosten für das Steuergerät belaufen sich auf rund 1000€.
      Und der Einbau ist noch nicht mit dabei.

      Habe mich schlau gemacht und bei einem Verwerter nachgefragt.
      450€ will der noch für ein Steuergerät haben.
      Aber das Problem ist,dass ich da keinerlei Garantie habe...

      Bei dem Steuergerät vom Freundlichen haben ich 2 Jahre Garantie und Garantie auf etwaige Folgeschäden.

      Kann durch ein nicht ganz genau passendes Steuergerät Fehler und Ausfälle passieren.
      Dabei will ich aber sagen, dass das Steuergerät passt laut Fahrgestellnummer.
      Nur die letzen 2 Stellen sind anders.
      Bei meinem alten Steuergerät sind es -JG- und bei dem neuwertigen -WC-(reiner Zufall, dass es gerade "Klo" ist).

      Was kann ich tun, damit ich meine Kosten nicht ins unermessliche treibe.
      Will auf jeden Fall ein kunktionierendes Auto.
      Aber nicht zu jedem Preis.

      Bitte auch um die Diskussion, des codierens.
      Kann man die Daten meies alten Steuergerätes spiegeln auf ein anderes?
      Kann das jemand von euch?

      Und wenn jemand ein Steuergerät für einen 2007er Golf 5 2.0TDI mit DPF hat (Motorkennbuchstabe -BMM-)dann meldet euch bitte!!!

      Danke für eure Hilfe, denn ihr lasst einen Kollegen nicht im Regen stehen!

      MfG Ralf
    • Hi, ich kann dir zwar bei deiner Frage nicht helfen, aber Null Kulanz bei nem drei Jahre alten Golf würd ich nicht einfach akzeptieren. Wenn der :) dir das sagt, dann frag doch mal selbst in Wolfsburg an. Das macht natürlich nur Sinn, wenn der zur Wartung immer beim :) war.