Ambientebeleuchtung und Co.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ambientebeleuchtung und Co.

      Hallo Leute,

      seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer eines Golf V.
      Habe ein kleines Problem, dass mir erst gestern aufgefallen ist:

      Glücklicherweise
      habe ich eine Ambientebeleuchtung die, wenn sie funktionieren würde die
      dunkle Jahreszeit ein wenig erträglicher macht =D. Folgendes Problem
      -> ca. 5 sec nach Einschaltung des Abblendlichtes geht die
      Ambientebeleuchtung, die Warnblinkerleuchte, die
      Leuchtweitenregulierungsleuchte und die Beleuchtung der
      Leselampenschalter komplett aus.

      Vll. kann mir jmd. einen Tipp geben wo hier das Problem liegt.

    • Abschaltung aller "überflüssigen" Stromverbraucher vom Bordnetzsteuergerät, da deine Batterie Unterspannung hat? Einfach mal checken

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • jacob89 schrieb:

      War bei mir auch so. Aber nun ist alles wieder normal. Andere meinten das vlt. der Dimmer kaputt sein könnte.


      Gruß Jacob
      Und deine beleuchtung ging von den einen auf den anderen tag wieder oder wie muss ich das verstehen?

      Hab übrigens beim verstärkereinbau am wochenende meine batterie abklemmen müssen, und habe jetzt eine airbagfehlermeldung, soweit ich mich informiert habe muss der fehler einfach gelöscht werden, oder wodran liegt es das diese meldung auftritt?

      Danke für eure hilfe :)
    • So kann man das auch sagen von einem auf den anderen Tag alles wieder normal!

      Und wegen der Fehlermeldung, kannste ohne Probleme beim :rolleyes: löschen lassen. Aber wieso der Fehler augetreten ist kp.

      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • Habe den gleichen Fehler, und auch nach Batteriewechsel ist er weiterhin vorhanden, nun schon seit 3 Monaten... Keiner eine Idee? Der Freundliche meinte es ist wohl das Komfortsteuergerät ... o0

      Innen:6er GTI Schaltknauf, GTI Pedalkappen,5er GTI Lenkrad, GTD Sitzembleme, LED Innenraum, CC Lichtschalter
      Außen:Hella Xenonlook SW, Anbauteile in Wagenfarbe, Indi Heck, Indi Lippe, schwarze Spiegelkappen, GTI Schweller, in Pro Blinker, Mallory Felgen, 45/35 Eibach, rote Bremssättel
      Sound:JVC-KW NX 7000,Haussystem Light mit DSP inkl. Dämmung, 2x Ampire Flat 8 TT
    • Fishmasta schrieb:

      zufällig den stecker von der passanger airbag on/off lampe abgezogen?
      dann hast du die ursache!

      du musst einfach den fehlerspeicher löschen lassen
      So, habe tatsächlich vergessen den stecker von der airbagleuchte wieder
      drauf zumachen, laut diagnosegerät war der fehler fest hinterlegt und
      konnte nicht gelöscht werden. Also den ganzen Fusel wieder auseinander
      gebaut stecker drauf, diagnosegerät ran und fehler gelöscht...so
      einfach kann es gehen :P



      Allerdings bin ich in Sachen Ambientebeleuchtung kein stück weiter =(
    • Hallo zusammen,

      ich habe das selbe Problem wie jannik.

      -> ca. 5 sec nach Einschaltung des Abblendlichtes geht die
      Ambientebeleuchtung, die Warnblinkerleuchte, die
      Leuchtweitenregulierungsleuchte und die Beleuchtung der
      Leselampenschalter komplett aus.

      Ich habe bisher meinen Fehlerspeicher ausgelesen = nix
      Tausch des Dimmers = nix

      Nun könnte ich ein paar neue Ideen gebrauchen ?(

      Also wenn jemand etwas hat, immer raus damit. Mein Golf und ich würden uns sehr freuen. :D

      Gruß
      Lurky2002

    • @rusty88

      Ja das ist mir aufgefallen. Die Aschenbecherbeleuchtung ist auch aus.

      Das hab ich auch schon bei VW nachgefragt, die meinten das hängt nicht zusammen, und das tauschen der Birne wäre ein gigantischer Aufwand und würde dadurch eine Menge Geld kosten. :cursing:

      Also wenn Du mir noch kurz erklären könntest wie ich die Birne wechseln kann, dann bin ich der Erste dabei! :D

      Gruß
      Lurky2002

    • Also die Lampe vom Aschenbecher zu wechseln ist garkein Aufwand. Einfach Aschenbecher ausbauen und dann die Lampe die dort dran ist zerlegen. Vieleicht etwas fummelig aber eigentlich schnell gemacht.

      Gruß Flo

      Wer Langsamer Fährt, wird länger gesehen


      Golf 7 GTI DSG

      Uni Schwarz, 18" Austin, 4 Türen, Bi-Xenon, Navigationssystem
      "Discover Pro", Verkehrszeichenerkennung, Rückfahrkamera "Rear View",
      Regensensor, Fahrprofilauswahl, Licht & Sicht, GRA,
      Nebenscheinwerfer, "Keyless Acsess", Parkkomfort-Paket, Proaktives
      Insassenschutzsystem usw.

      Änderungen: Spurplatten 16mm / 24mm, Bull-X AGA ab Kat jetzt wieder mit original MSD+Rohr
      #loudpipessavelives :thumbsup:
    • Hi

      Jupp, beim Jannik hat die Aschenbecher Lampe auch das problem gelöst. Schau einfach mal nach. Sollte ne 10 Minuten Sache sein.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • bei unseren Freunden aus dem Alpenland gibt es ne Anleitung wie man den Aschenbecher auf GTI Dekor tauscht, dass sollte helfen beim Ausbau des Aschenbechers:
      Aschenbechertausch Teamdezent.at

      BTW: das Birnchen war bei mir auch nach einem Jahr defekt (oder vielleicht auch schon als es der Vorbesitzer gekauft hat) da hätte man auch noch ne LED reinbauen können, dann wäre das Thema ein für alle mal geklärt.

      Gruss
      crasy666

    • Wie schon gesagt, dass einzige Problem war das die kleine Lampe beim Aschenbecher kaputt war, bei VW wurde mir gesagt, es soll um die 150€ kosten das ganze zu beseitigen(hier wusste man allerdings nicht das es nur die kleine Lamoe war).

      Habe es innerhalb einer halben std selber erledigt.
      Was ein wenig schwierig werden könnte, ist die Birne aus der Halterung zu bekommen.
      kann da aber, soweit es geht, hilfestellung geben...war echt überrascht das das wirklich soviel bei der Beleuchtung beeinflusst.

      Wenn ich helfen kann, auch gern per ICQ

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jannik ()