RCD 300 raus und Kenwood DNX7200 Navi 2DIN rein fragen....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 300 raus und Kenwood DNX7200 Navi 2DIN rein fragen....

      hallo

      handelt sich um nen passat 3c und ned um nen 5er..aber dürfte sich in der sache nix schenken:-)

      ich bin in sachen elektrik usw ziehmlich unfähig was ich offen und ehrlich zugebe....kann fast alels am auto was nicht mit el. zutun hat:-)
      und nun mit dem can-bus zeugs wurde es nicht einfacher:-)))

      so habe folgendes vor an meinem 05er 3c variant mit FSE ohne multifunktionlenkrad

      rcd 300 raus und nen kenwood dnx7200 reinmachen.

      SOOO so schlau ich mich gemacht habe wurde mir gesagt ich brauche nen can-bus adapter.
      aber da gibts von 7,90-150.- alles was sehr verwirrend ist.

      mir reicht was ganz einfaches wo ich zur not noch die "klemme 15" verlegen muss.oder sollte ich was "bessers" nehmen.aber bin ehrlichgesagt bissle geizig für sonen doofes kabel 100.- zahlen zu müssen.

      dann habe ich no ne frage zwecks den antennensteckern...habe dazu folgendes kabel aufgedrückt bekommen dietzshop.eu/catalog/product_i…50-Ohm-Stecker-Phant.html is das des richtige???weil habe j so 2 stecker hinten am radio.
      brauch ich dann auch nicht das GPS teil von kenwood verlegen is das richtig?

      über schnelle hilfe wäre ich sehr froh;-)

    • nimm das Kabel mit
      der "Zaubersicherung" die das Signal
      für Klemme 15 aus dem Sicherungskasten
      zieht. Ist das günstigste und von Aufwand
      her auch locker tragbar.
      Phantomspeisung sorgt für einen erträglichen
      Radioempfang.