unterschiedliche ET erlaubt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • unterschiedliche ET erlaubt???

      moin moin,

      habe vor mein golf V variant im frühjahr ein bissl tiefer zu legen.
      nu hab ich grad gelesen, dass ne ET 35 bei 8x18 felge (solche habe ich) an der VA nicht wirklich zu empfehlen ist.
      ist es möglich, an der VA ne ET 45 zu fahren und an der HA ne ET 35, bzw. darf ich das überhaupt???

    • Moin Leute,

      ich hol das Thema nochmal hoch ;)

      Bekommt man eventuell Probleme beim TÜV beim Eintragen von Felgen mit unterschiedlichen ET´s???
      Hab heute erzählt bekommen die würden das nicht Eintargen.

      Bin kurz vor dem bestellen von 2 Felgen.
      Deswegen wäre es nicht schlecht vorher zu wissen ob es über die "Bühne" gehen würde :D

      Gruß
      Alex

      Gruß
      Alex

    • Ich fahre folgende Kombi:
      HA 8J18ET35
      VA 7,5J18ET45
      Tüv hatte damit keine Bauchschmerzen, auch wenn es an der HA verdammt eng ist

      StGB § 328 Verursachen einer nuklearen Explosion: 5 Jahre Haft.
      UrhG § 106,108a Verbreitung von Raubkopien: 5 Jahre Haft
    • ich hab zur Zeit 8,5J ET40 an der VA und an der HA, hinten ist es gerade so das die es Eintragen würden vorne guckt der Reifen auf der linken seite bestimmt 2,5 cm aus dem Kotflügel.

      Reicht es wenn ich mir Felgen mit ET 45 Hole?? sind es dann tatsächlich 5cm die die Felgen dann weiter drin sind??

      Danke im voraus

      Gruß
      Alex

      Gruß
      Alex

    • Alex788 schrieb:

      ich hab zur Zeit 8,5J ET40 an der VA und an der HA, hinten ist es gerade so das die es Eintragen würden vorne guckt der Reifen auf der linken seite bestimmt 2,5 cm aus dem Kotflügel.

      Reicht es wenn ich mir Felgen mit ET 45 Hole?? sind es dann tatsächlich 5cm die die Felgen dann weiter drin sind??

      Danke im voraus

      Gruß
      Alex

      Nein das sind keine 5 cm, die deine Felgen dann weiter drin stehen. Die ET wird in mm angegeben. Das heisst, dass die neuen dann lediglich 5mm weiter in den Radkasten kommen würden - bei dieser Reifenbreite würden sie immernoch rausstehen.
      Also wenn du keine Umbaumaßnahmen ergreifen willst, dann achte drauf, dass die ET über 45 ist oder die Felge höchstens 8 J breit ist.

      Viel Erfolg beim Veredeln.

      Beste Grüße
      Vinc
    • darkvinc schrieb:

      Alex788 schrieb:

      ich hab zur Zeit 8,5J ET40 an der VA und an der HA, hinten ist es gerade so das die es Eintragen würden vorne guckt der Reifen auf der linken seite bestimmt 2,5 cm aus dem Kotflügel.

      Reicht es wenn ich mir Felgen mit ET 45 Hole?? sind es dann tatsächlich 5cm die die Felgen dann weiter drin sind??

      Danke im voraus

      Gruß
      Alex

      Nein das sind keine 5 cm, die deine Felgen dann weiter drin stehen. Die ET wird in mm angegeben. Das heisst, dass die neuen dann lediglich 5mm weiter in den Radkasten kommen würden - bei dieser Reifenbreite würden sie immernoch rausstehen.
      Also wenn du keine Umbaumaßnahmen ergreifen willst, dann achte drauf, dass die ET über 45 ist oder die Felge höchstens 8 J breit ist.

      Viel Erfolg beim Veredeln.

      Beste Grüße
      Vinc

      Moin,
      sieht eher schlecht aus, bei MAM angerufen die haben keine Felgen bzw. die MAM8 Felgen in ET 50.
      ich schau mal das ich vielleicht eine Felge mit ET45 und J8 finde.

      Gruß
      Alex
      Gruß
      Alex

    • Ich belebe dieses Thema mal wieder

      Mein Anliegen: Habe 2 originale Detroits im Keller und nun ein Angebot über Nachbauten bekommen. Maße sind identlisch, ledigtlich die ET ist unterschiedlich. Die originalen haben ET51 und die Nachbauten ET35.
      Würde die Nachbauten hinten einbauen. Wird das der TÜV-Mensch so genau prüfen? oder wird er mich sogar abweisen? Habt ihr Erfahrungen?

      bin für jede Antwort dankbar :)

      ;(
    • Ist zurzeit leider nicht so einfach. Will das Risiko ungern eingehen, im Frühling ohne Felgen dazustehen. Sieht man das so krass ? Dachte eigentlich dass es ganz schick aussieht, wenn die Felgen hinten weiter rausschauen als vorne
      Was meint ihr ?
      Mit freundlichen Grüßen


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      ;(
    • Wenn der TÜV Prüfer das merkt und sich verarscht fühlt, dann fährst Du mit deinem auto nirgendswo mehr hin^^ bis Du zwei gleiche Felgen drauf hast.

      Denk mal drüber nach was besser sein wird ;)

    • ....ET 35 sieht jeder :!: auch der Prüfer :!:

      Und wenn du sehr viel "Glück" hast kannst und du den Pfusch auch für viel Geld als Einzelabnahme anhand der Gutachten bzw. Traglast der Felgen abnehmen lassen. ggf. sind den natürlich hinten noch bei Tieferlegung die Radkästen zubearbeiten.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Ich würde mir das nochmal richtig überlegen :!:

      Wie sieht das denn bitte nachher aus?! Hast ja noch 2,5Monate Zeit und bei ebay oder sonst wo werden doch öfters mal welche angeboten!

      Da würde ich lieber noch welche mit Bordsteinkontakt fahren, als Nachbauten mit ET35 :thumbdown:

      Gruß Phillip :)