Opa fuhr in Tür, was kostet eine neue?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Opa fuhr in Tür, was kostet eine neue?

      Nabend.

      Mir ist heute jemand rückwärts ins Auto reingefahren und nun warte ich auf den Gutachter.

      Kann mir jemand sagen, wie hoch der Schaden in etwa ist?

      Lieber Geld auszahlen lassen und gebrauchte Tür rein oder in der Werkstatt neu einbauen lassen?






      Tschau Enrico

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Intrues ()

    • hallo

      hatte auch vor kurzen einen Parkschaden aber vorne an der Stoßatange sah ertmal gar nicht so schlimm aus aber die Aufhängung mußte neu gerichtet werden also ich würde es machen lassen vor allem habe ich 50 Euro am Tag Nutzungausfall bekommen.
      Guck mal die Spaltmaße an ob sich irgendwas verzogen hat das kann richtig weit gehen würde abwarten was der Gutachter sagt.

      Hoffe konnt dir weiterhelfen

    • Hallo also ich glaube so wie es aussieht is da ja "nur" das Blech an der Tür eingedrückt oder?

      Ich würde mir hier das Geld auszahlen lassen und ne gebrauchte verbauen... Da hast du vielleicht gesamtkosten von 300-400 Euro wenn es überhaupt soviel kostet bei ebay gibt es doch genügend....

      Gruß :)

    • naja kommt drauf an was der schaen "wert" ist, wenn ich am ende mit einer gebrauchten tür "nur" 100 euro in bar über habe, lass ich es in der werkstatt machen.

    • das wird sicher mehr als 300 -400

      das türblatt kostet glaub ich so um die 170 + vordere u. hintere leiste + kleber bist schon auf 200 sicha

      dann noch lackmaterial beilackieren musst auch vordere tür und seitenwand da kommt noch die arbeitszeit von spengler und lackierer dazu kommst sicha auf an 1000

      mfg georg

    • aber nicht alle versicherungen tun einen das geld auszahlen , meine z.b will das ich mein auto wies schonmal war in der werkstatt reparieren lasse , die schicken dann die rechnung zur versicherung und wenn das dann bezahlt ist bekommst das auto wieder ...
      das wirklich denk ich mal versicherungs abhängig

      und bedenke bitte das die hintere tür an der ich glaube B säule heißt sie hängt (also die mittlere) und wenn sich da durch die wucht was verzogen hat bekommst da eh keine tür normal rein gebracht

      aber drück dir die daumen das es nich so schlimm ist


      wie der Fahrer so der Motor --> ständig unter Druck
    • Laß es lieber von einer Werkstatt machen.Wenn du aber sparen willst.Das Außenblech kann man abmachen,brauchst keine ganze Tür.Bekommst du vielleicht auch bei einem Verwerter.Reflexsilber ist eine gängige Farbe.

      VCDS(VAG-COM)/VAGdashCAN(0 KM und LoginCode) bis 7/2006 ,Umbau Tachobeleuchtung --> PN me

    • Naja mir ist auch damals einer aber vorne an der Fahrerseite an der Tür reingefahren und habe dafür um die 800Euro bekommen.


      Du musst halt einkalkulieren was ne Werkstatt dafür nehmen würde. Also abbauen, umbauen,anbauen, lackieren usw...

      Vlt. bekommste auch so um die 500Euro


      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • So, waren heute bei der DEKRA, haben Gutachten erstellen lassen, ist morgen fertig.

      Schadenshöhe ca. 2500 Euro

      Neue Tür ist da mit drin, oder das Blech eben und dann lackieren der Tür und weil unter der Tür noch kleine Kratzer sind wird die halbe seite noch lackiert.

      Ich bau aber nur eine gebrauchte Tür ein und bekomme die 2500 Euro abzüglich der Märchensteuer überwiesen, ist schon geklärt.

      da sag ich nur ... DANKE OPA :)

      lohnt sich ja richtig

      PS. verzogen oder ähnliches ist nichts

    • ...je nachdem, wie gut du im Schrauben bist - ich würde das alleine machen. Die Werkstatt macht eventuell eher noch mehr kaputt. Das einzelne Türblatt bekommst du für 150,- lackiert. Die Stelle unter der Tür und die Leiste macht der Lacker gleich für 50€ mit. Nen gutes Türblatt bekommst du preiswert.

      Wenn also wirklich nur das Türblatt betroffen ist, kommt man wohl mit ca. 300€ weg. Grüße

      Meine Pflegekinder Golf V + Octavia II Codierungen VCDS (Nürnberg) -> PN
    • Ich hätte beim Verwerter eine neue gekauft, ist allerdings schwarz, und die lackieren lassen und dann eingebaut.

      Hab noch eine vom Variant gefunden, aber die wird ja nicht passen.

    • @T(e)D(d)I: ...ohh, da könnte ich dir stundenlang berichten. Ich schraube lieber selber... da bin ich auf der sicheren Seite. Aber diesbezüglich muss jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln.

      Meine Pflegekinder Golf V + Octavia II Codierungen VCDS (Nürnberg) -> PN
    • ich Werd mir nur ein neues Türblatt besorgen und das tauschen, macht dann 50 fürs Blatt und 100 der Lacker, in der Tür drin ist alles noch in ordnung.

    • So Gutachten kam gestern.

      Schadenshöhe 2400 Euro.
      Lasse mir 2000 Euro auszahlen und hab schon eine Tür für 180 euro gefunden, gleiche farbe etc.