Standlichtringe ausbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standlichtringe ausbauen

      Vorweg: Hab die Suchfunktion benutzt, jedoch nur was zum Einbau gefunden was mir aber nicht wirklich weiter geholfen hat!

      Würde mir gerne diese Scheinwerfer holen.
      Jedoch gibts diese Dinger nur mit den ollen Standlichtringen.

      Kann man die Dinger eigentlich irgendwie ausbauen und ne normale Standlichtfassung einsetzen!?



      Hat da evtl jemand Erfahrung?


      Warum ich genau die haben will!?!? Die anderen mit DE Linse ohne
      Standlichtringe sehen sch****e aus, weils die nur mit soner Art
      Umriffelung der Linse gibt und das gefällt mir nicht. Diese hier kommen
      den originalen Xenonscheinis am ähnlichsten! Gibts aber halt nur mir
      den sch***s Ringen.

      Hab mir so vorgestellt: Scheinwerfer öffnen - großen Ring bis zum Chromhalter unten abknipsen - kleinen Ring komplet rausnhemen und in das Loch dann ne Fassung fürs Standlicht.
      Was meint ihr?

    • Also ich hab bis jetzt nur Erfahrungen mit meinen FK...

      Und da kannste den Ring nicht abnehmen, da kannste nur die Lämpchen dafür rausziehen...

      Und dann brauchste ja nur n Loch in den Reflektor bohren und machst da die Fassung fürs Standlicht ran...

      Nur die Frage ist, ob die Rennleitung das dann noch duldet :S

    • Tja wat mach ich nun. Will die Nebler gegen Blinker austauschen. Quasi wie beim originalem Xenon.
      Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die geriffelten Scheinwerfer in "R32-Optik" zu kaufen.


      Bekommt man die Blinkerkappen eigentlich einzeln zu kaufen!?