Frage Tieferlegung H&R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage Tieferlegung H&R

      Hi zusammen,

      hab bei mir (1,4l mit 140 PS TSI Motor) H&R 35mm eingebaut.
      Jetzt gibt es da 2 Versionen, je nach Achslast.
      Bei meinem Glück hab ich natürlich die falschen bekommen und eingebaut, nämlich die tieferen für die Achslast bis 1020kg.
      Hat das zufällig auch einer von euch?Gab es Probleme beim TÜV?

      Jetzt mal noch ne Frage, irgendwie ist der hinten immer noch so hoch, nicht viel runtergekommen.

      Hab mir schon mal alle Bilder der "Tieferlegungen" von euch angesehen, die sind tiefer wie meiner.

      Gibt es Unterschiede?

      Danke schonmal für euere Antworten
      Henry

      der, der mit der 1000er tanzt

    • Ich hab die selben Federn bei mir verbaut, allerdings mit richtiger Achslast.
      Bei mir war allerdings ne ABE dabei, bei dir nicht?
      Falls du die ganze Sache eintragen lassen musst, wird das denke ich schon Probleme geben, die Achslast ist ja nicht ohne Grund angegeben...
      Wenn die nicht zum Auto passt, bekommste das wahrscheinlich auch nicht eingetragen, selbst wenn die Federn problemlos ins Auto passen.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • RE: Frage Tieferlegung H&R

      knieschleifer64 schrieb:

      Hi zusammen,

      hab bei mir (1,4l mit 140 PS TSI Motor) H&R 35mm eingebaut.
      Jetzt gibt es da 2 Versionen, je nach Achslast.
      Bei meinem Glück hab ich natürlich die falschen bekommen und eingebaut, nämlich die tieferen für die Achslast bis 1020kg.
      Hat das zufällig auch einer von euch?Gab es Probleme beim TÜV?

      Jetzt mal noch ne Frage, irgendwie ist der hinten immer noch so hoch, nicht viel runtergekommen.

      Hab mir schon mal alle Bilder der "Tieferlegungen" von euch angesehen, die sind tiefer wie meiner.

      Gibt es Unterschiede?

      Danke schonmal für euere Antworten
      Henry

      Hat der Händler dich vor dem Verkauf nicht nach den max. zulässigen Achslasten gefragt? Falls dein Wagen eine max. zulässige Achslast von über 1020kg aufweist kannst du die Federn direkt wieder ausbauen lassen, da du diese dann nicht eingetragen bekommst.
    • RE: RE: Frage Tieferlegung H&R

      AlexFFM schrieb:

      knieschleifer64 schrieb:

      Hi zusammen,

      hab bei mir (1,4l mit 140 PS TSI Motor) H&R 35mm eingebaut.
      Jetzt gibt es da 2 Versionen, je nach Achslast.
      Bei meinem Glück hab ich natürlich die falschen bekommen und eingebaut, nämlich die tieferen für die Achslast bis 1020kg.
      Hat das zufällig auch einer von euch?Gab es Probleme beim TÜV?

      Jetzt mal noch ne Frage, irgendwie ist der hinten immer noch so hoch, nicht viel runtergekommen.

      Hab mir schon mal alle Bilder der "Tieferlegungen" von euch angesehen, die sind tiefer wie meiner.

      Gibt es Unterschiede?

      Danke schonmal für euere Antworten
      Henry

      Hat der Händler dich vor dem Verkauf nicht nach den max. zulässigen Achslasten gefragt? Falls dein Wagen eine max. zulässige Achslast von über 1020kg aufweist kannst du die Federn direkt wieder ausbauen lassen, da du diese dann nicht eingetragen bekommst.
      Hab ich aus Ebay raus, weiss es jetzt gar nicht mehr genau ob ich nach dieser Achslast abgefragt wurde.
      Der Händler behauptet es, hab auch keine Chance für Umtausch mehr.
      Was mich nur ärgert, ich hab dem ne Nachricht gesendet mit allen Daten meines Auto`s, da hätte er es wissen müssen.
      Ist mir auch nicht irgendwie entgegengekommen wie ich mache dir nen Sonderspitzenpreis für die richtigen oder die anderen und du schickst uns die falschen zurück....???
      Jetzt steh ich da und weiss nicht was ich machen soll, gleich die tiefere Version kaufen wo ich eh schon zahlen muss, oder abwarten und auf ein paar gebrauchte hoffen?

      Grüsse
      Henry

      der, der mit der 1000er tanzt

    • RE: RE: RE: Frage Tieferlegung H&R

      knieschleifer64 schrieb:

      Hab ich aus Ebay raus, weiss es jetzt gar nicht mehr genau ob ich nach dieser Achslast abgefragt wurde.
      Der Händler behauptet es, hab auch keine Chance für Umtausch mehr.
      Was mich nur ärgert, ich hab dem ne Nachricht gesendet mit allen Daten meines Auto`s, da hätte er es wissen müssen.
      Ist mir auch nicht irgendwie entgegengekommen wie ich mache dir nen Sonderspitzenpreis für die richtigen oder die anderen und du schickst uns die falschen zurück....???
      Jetzt steh ich da und weiss nicht was ich machen soll, gleich die tiefere Version kaufen wo ich eh schon zahlen muss, oder abwarten und auf ein paar gebrauchte hoffen?

      Grüsse
      Henry

      Auch wenn dir das jetzt nicht wirklich weiter hilft, in Zukunft immer bei Forumshändlern hier im Forum die sich mit der Materie auskennen solche Sachen kaufen, da kann dir so etwas nicht passieren, siehe z.B. meine Erfahrungsberichte:

      golfv.de/66349-erfahrungsberichte-tuningteileversand-de.html
    • Kauf immer beim AlexFFM !!!

      Wie gesagt ,kauf dir nächstes mal beim Alex welche.
      Er kann dich super beraten,in Sachen Tieferlegung.Meine sind übrigens auch von ihm :thumbsup: