GFK-Frontlippe beschädigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GFK-Frontlippe beschädigt

      Hallöchen,



      habe an meinen Golf V eine Frontlippe aus GFK. Diese ist aber durch ein Schlagloch beschädigt worden, gerissen und der Lack ist auch abgsplittert. :( Jetzt habe ich mir überlegt eine neue Lippe dran zu machen, da die beschädigte Lippe zu reparieren zu aufwendig wäre, oder? ?( Nun meine frage: Die Lippe wurde gegen die Original - VW Lippe ausgestauscht, aber zusätzlich noch geklebt. Geht sie dann leicht abzubauen?



      danke euch für die schnellen Antworten. :thumbsup:
    • Hey,
      sollte schon der fall sein ,da meist felxible karosseriekleber verwendet werden ,die sich zumbeispiel beim erneuten erwärmen lösen lassen,allerdings bei manchen zb( Sikaflex) ist die Procedur ein bisschen schwieriger ,da dieser von der Adhäsionskraft zwischen den beiden Flächen ziemlich "Beißt" !

    • Moin,

      An deiner Stelle würde ich alles Schrauben der Lippe rausdrehen und dann versuchen mit einer Angelsehne, oder etwas ähnlichem dazwischen zu kommen, oder den Kleber eben mit Wärme flexibel zu machen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten