Anlage von der Batterie abklemmen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlage von der Batterie abklemmen...

      Hallo Leute,
      bitte mal lesen und mir sagen, ob ich das alles richtig, oder falsch gemacht hab:
      Da ich nächste Woche ins Ski fahren gehe, muss mehr Platz im Kofferraum sein - also...Subwoofer raus! Habe dazu einfach nur das Kabel der Anlage von der Batterie weggenommen und mein Remote Kabel vom Verstärker entfernt, sodass normalerweise weder Verstärker noch Subwoofer bzw. Kondensator Strom bekommen und ich beruhigt in den Urlaub fahren kann...oder?!
      Danke für eure Antworten und einen schönen Abend! :)
      Gruß
      sKy`

    • Kaufi schrieb:

      den remote hättest dranlassen können... hauptsache hauptleitung ab und gut ist... evtl powercap noch entladen was automitisch passieren würde wenn die remoteleitung noch dran wär ;)
      vorsicht beim wiederanklemmen unbedingt erst das cap laden.

      Naja gut, jetzt kann ich heute nacht gut schlafen.
      danke für die schnelle ANtwort :)
    • Problem: Widerstand vom Kondensator verloren taucht nicht mehr auf. Welche Möglichkeit habe ich noch bzw. was passiert, wenn ich den Kondensator nicht auflade und einfach ans Netz mache?

    • Die Birne die du z.B. im Kofferraum verbaut hast.

      Gruß Daniel !

    • Es geht jede 12V Birne, musst also nicht unbedingt extra eine aus dem Auto ausbauen!

      Und die kann ich ganz normal an den Kondensator ranhalten, ohne das was passiert bzw. kaputt geht oder ich einen stromschlag bekomme?

      Kannst ohne weiteres machen, sobald die Birne schwach wird bzw. erlischt, ist dein CAP wieder geladen.