Spurplatten bei 18" 225/40

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spurplatten bei 18" 225/40

      HeyHey.....

      folgendes problem: ich hab en gewinde drin und bin recht tief......

      jetzt wollte ich mal schauen wie das ganze mit meinen 18"ern aussieht.... nichts wars....

      ich bekomme sie vorne nicht mehr drauf, da sie felgen an der feder anstehen...

      ich benötige spurplatten weiß jedoch nicht wie viel ich rausgehen kann, dass ich nicht börteln muss... hat jemand erfahrung ????

      ach ich hab ET 35

    • also ich hab jetz kein gewinde sondern n h&r cup kit 55/40 und fahre 8,5 x 18 ET35 mit 225/40er reifen und da passt auch alles.


      mfg Timo

      Golf V GTI Pirelli & Golf IV 1.9 TDI
    • Ich hatte mit nem Fk Highsport das selbe Problem. Meine 8x18 mit 225/40 et 35 schliffen am Verstellring.
      Ich hab damals 10mm pro Seite drunter gepackt. Allerdings musste ich die Kante umlegen lassen, da der Reifen bei Volleinschlag und leichter Einfederung an der Kante angeschnitten wurde. Kanten Umlegen hat 25€ pro Seite gekostet. Keinerlei Probleme mit Lackrissen oder Rost seit 3 Jahren. Ich weiß nicht warum so viele Angst davor haben börteln zu lassen. :thumbup:

    • @ DerTeigel

      Wie tief warst du denn?
      Ich habe jetz auch das FK Highsport und werde auch 8*18 ET 35 fahren.Will allerdings nicht so tief ... vielleicht ca 40 mm.Denke das müsste doch passen?!?

    • hallo, habe das H&R gewinde drinn, die tiefe version und mußte vorne 5mm fahren!hatte die selbe bereifung aber mußte die kotflügel nicht bördeln!gruzzz

    • @Bulledge: Ich hab mein Fahrwerk aus ca 320mm Kotflügel/Radnabenmitte geschraubt. Das entspricht ca 70 mm Tieferlegung glaube ich. Bei 40mm müsstest du mit dem Reifen unterhalb des Tellers liegen. Bei 50mm klappts schätzungsweise auch noch. Wenn du sonst nichts machen möchtest, würde ich trotzdem wie Chris 5mm Spurplaten vorne und 10mm hinten drauf packen. Sieht etwas fülliger aus. 5 mm ist allerdings maximum, da du sonst 10mm nehmen müsstest und dann musst du bördeln lassen. Alles zwischen 5 und 10 mm kannst du vergessen, da du dein Rad nicht mehr zentriert bekommst. 10mm ist das kleinste was mit zetrierung passt.

      EDIT: Hab gerade mal geschaut. Bin bei meinen 18" anfangs 3mm Spuris gefahren. Das passte auch überall.
      Hier kann mans sehen:
      Umbau

    • also ich hatte auch das highsport in verbindung mit 8x18 und 225/40 drauf.
      Höhe war vorne ca. 33mm radmitte börtelkante.
      Keine distanzen verbaut und es hat gepasst.
      Nichts am schleifen oder anliegen :)
      War zwar knapp aber ging.
      Zum besseren aussehen würde ich vorne aber 6mm distanzen empfehlen und hinten 12mm.

      Da musste auch nix an der karosse bearbeiten ;)
      Wenn du allerdings das h&r drinne hast musste vorne 10er draufmachen und kanten umlegen lassen.

      Gruß maik

      :thumbup: Da es mein Traumauto nicht gibt, baue ich es mir selber :thumbup:
    • hey....

      ich bedanke mich jetzt erst mal für die vielen antworten.........

      ich hab auch noch mam 7 felgen 225/45 17" die passen auch nicht..... naja dann werd ich mir mal die 5mm spurplatten holen und wenn das nicht langt, mach ich die einfach hinten drauf und hol mir für vorne 10mm ;)

      hoffe des sieht dan ned blöd aus :)

      mfg websta ;)

    • Wird blöd aussehen. Und eine Eintragung wirste davon wahrscheinlich auch nicht bekommen da hinten die Spur entweder gleich oder mehr verbreitert werden muss als die vordere. Wenn hinten eh eine breitere Felge gefahren wird wie vorne ist das wieder was anderes.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Hey Leute,

      wollte euch nur mal bescheid geben das meine 8*18 ET 35 leider nicht mit dem FK Highsport passen ohne zu schleifen.Hab die höchste tieferlegung jetz,sprich ca 35 mm.

      Highsport


      Komisch des es bei manchen passt und bei anderen nicht ?( liegts vielleicht an den Reifen das diese unterschiedlich gefertigt werden?
      Na ja,müssen halt Spurplatten her.
      Stimmts eigentlich das bei Eintragung von Felgen,Fahwerk und Spurplatten zu einer Einzelabnahme kommt obwohl alle Gutachten vorhanden sind ?( hatte das mal gelesen aber bin mir nicht sicher.

    • Also habe mich entschieden Platten von H&R zu nehmen.Wollte denk mal 5 mm rund um.
      Habe jetz in dem Gutachten nachgelesen und da steht nur 7,5j*18 und dann 8,5*18.Ich habe aber 8j*18,also genau die Mitte,gibt das Probleme?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bulledge ()