46 cm Kennzeichen Jetta

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 46 cm Kennzeichen Jetta

      Hallo,

      wie in meinem anderen Thread ersichtlich suche ich ja einen Jetta. Nun habe ich aber eine Frage. Ich habe gesehen, dass der Jetta eine feste Halterung für das Kennzeichen hat. Eig kein Problem, doch ich habe ein 46 cm Kennzeichen, also sieht man die Halterung rechts und links. Nun meine Frage, kann man die Halterung wegschrauben und das Kennzeichen direkt an der Stoßstange befästigen? Oder brauche ich eine neue Front? Wenn ja würde ich mir lieber für vorbe ein normales Kennzeichen holen.

      MfG

    • Ja du kannst die original Kennzeichenplatte abmachen.
      Die ist mit 4 Spreiznieten am Grill befestigt.

      Die Nieten bekommst du aber fast nicht zerstörungsfrei runter.
      Ich hab sie einfach vorsichtig aufgebohrt.

      Allerdings mit deinem relativ kurzen Kennzeichen (46 cm), wirst du nicht
      hinkommen.
      Zwischen den 4 Bohrungen für die Nieten ist ein Abstand von ungefähr 485 mm.
      Hier ist mal nen Bild von nen R-line Grill.
      Der Jettagrill hat dieselben Ausmaße und Abstände.



      Das Einzige, was du da machen könntest, ist dir nen cleanen US-Grill besorgst und das Kennzeichen mit doppelseitigem
      Montageklebeband vom Baumarkt festklebst.
      Oder 2. Alternative.
      Du gehst zum ATU :S und holst dir die Simple Fix Kennzeichenhalterung.

      atu.de/online-shop/zubehoer-10…er_simple_fix-PM3330.html

      Das Problem bei der ist, dass das Kennzeichen ein wenig vom Grill absteht.
      Sprich zw. Kennzeichenhalterung und Grill ist Luft.
      Manche Leute stört es, manche nicht.

      Aber selbst dann hast du links und rechts die Bohrungen von den Spreiznieten.
      Du wirst um nen cleanen Grill nicht drumrumkommen. :S

    • Oder du lässte den Grill cleanen und holst dir die Saugnäpfe gecleant.de/shop/index.php/ken…/kennzeichenfix/p_28.html

      halten bomben fest (habe ich auch) und kannst das Kennzeichen dann jedesmal schön abmachen. :thumbsup:

      Habe meinen R32 Grill auch einfach selber gecleant da auch etwas kürzeres Kennzeichen vorhanden.


      Gruß Jacob

      Gruß Jacob :thumbsup:

    • Was ein blödsinn manchmal geschrieben wird... die Kennzeichenhalterung bekommst du ohne Probleme innerhalb weniger Minuten ab - und zwar ohne irgendetwas zu beschädigen, weder Kennzeichenhalterung noch Grill!



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Tja bei mir hingen die 4 Nieten so abartig fest,
      dass ich sie aufbohren musste, um die Kennzeichenplatte runterzubekommen.

      Wenns anders geht, dann schreib du doch mal,
      wie manns besser macht.

      Wenn du was Sinnvolles hier beizutragen hast, dann schreib es. :cursing:

    • Grill abmontieren, auf ne Decke mit dem Kennzeichen zuerst legen, von hinten mit nem Kreuzschlitzschraubendreher oder ähnlichem den Bolzen in der Mitte richtung Kennzeichen drücken.
      Danach einfach die Plastiknieten abziehen, dabei macht man nix kaputt und es ist verdammt einfach - und nich gleich aufregen brauner ;)



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Alles klar.
      Schön, wenns bei dir gut geklapt hat.

      Ich hab auch mit nen Schraubenzieher dagegengedrückt.
      Allerdings hatte ich angst um den teuren Grill, da der sich schon so gebogen
      hatte.
      Deshalb hab ich die Nieten lieber aufgebohrt.

      Ist ja auch egal,
      hauptsache die Kennzeichenplatte geht runter. ;)