Nebelscheinwerfer bei Fernlicht an.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nebelscheinwerfer bei Fernlicht an.

      Ist es möglich das so zu Codieren das wenn ich Fernlicht einschalte das die Nebelscheinwerfer mit an gehen. Dauerhaft darf ich ja Nebelscheinwerfer nicht an haben obwohl es doch einiges an Helligkeit bringt.

      VCDS vorhanden.

    • juergen34346 schrieb:

      viel spass beim strafe zahlen, meinst du das die anderen vor dir dann platz machen, was soll das ??
      Las doch einfach so unqualifizierte Antworten. X(

      Ich nutzte auch Fernlicht wenn einer voraus fährt und wenn einer entgegen kommt. :S

      Erst denken und dann schreiben! 8o

      VCDS vorhanden.

    • Möglichkeit wäre nach den mir bekannten früheren Elektronikstandarts folgende:

      Leistung der Nebelscheinwerfer ? Strom den die Nebler "aufnehmen" - > Diode bestimmen und vom Fernlichtstrang auf den Nebelscheinwerferstrang ziehen. Immer wenn dann das Fernlicht betätigt wird, kann ein Strom über den Neblerstrang mit fließen und sie sollten leuchten. Ein Leuchten des Fernlichts beim Einschalten der Nebler wird durch die Sperrichtung der Diode verhindert.



      Greez

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • für was soll das denn nun wiedere gut sein? ?( wenn das fernlicht an ist sind die nebler eh nur ne kerze! X/
      @2.0 tdi:wenn du so eine leistungsdiode günstig gefunden hast zeig sie mir mal bitte... :D

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huettmaster ()

    • Naja "Leistung" ist realtiv ;)

      Ich weiß zwar nicht genau wieviel Watt die Nebler haben, aber ich mach mal ne einfache Rechnung auf.

      1 Lampe = 10 Watt / 12 V.

      P = U * I => I = P / U => I = 10 W / 12 V

      I = 0,83 Ampere. Wenn an der Diode 0, 7 Volt abfallen und 0,83 Ampere fließen => P = U * I => P = 0,7 V * 0,83 A = 0,583 Watt.
      Da die 2 Lampen wohl parallel angesteuert werden :D wären es dann 2*0.583 Watt ..also ca 1.2 Watt. Wahlweise auch 2 Dioden parallel zum Strom splitten.

      Von "Günstig" hat ja keiner geredet. Wenn er so eine "Funktion" will, dann wird er doch sicher bereit sein mal n paar Kronen für ne Diode aufn Tisch zu knallen. Ist ja nicht so dass man alle 3 Tage neue bräuchte. So ne Leistungsdiode hält i.d.R. ewig.

      Hier wäre mal ne Idee von mir

      Leistungsdiode

      ...ob die Diode jetzt die richtige ist weiß ich allerdings auch nicht^^ ..aber es gibt sie wohl. Ob man die Nelber beim Fernlicht überhaupt noch sieht...hat mit der Schaltung ja nix zu tun :D

      greez

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • huettmaster schrieb:


      @2.0 tdi:wenn du so eine leistungsdiode günstig gefunden hast zeig sie mir mal bitte... :D


      Also ums noch mal auf den Punkt zu bringen. Leistung = Spannung * Strom. Da die Diode fast keine Spannung hat, muss sich auch keine so große Leistung aufnehmen/abgeben/aushalten.

      So..jetzt bin ich zufrieden :D
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D