Spaltmaße Kofferraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spaltmaße Kofferraum

      könnt ihr mir mal was zu den spaltmaßen am kofferraum sagen? die wurden vor ein paar tagen von einer freien werkstatt eingestellt und gehen laut aussage vom mechaniker nich kleiner... ich meine die sind viel zu groß und sehen schaiße aus. als ob der deckel immer offen stehen würde...









      Gruß Majo

    • Sehen die Spaltmaße nicht an jedem Golf 5 so aus? Bei mir schon... und ich denke bei den anderen 411.256.845.452 :P Golf 5 Fahrern auch.
      Einzigste Möglichkeit wäre es die Heckklappenschaniere zu lösen und um den ein oder anderen Millimeter zu versetzen. Aber ob sich das lohnt...ich weiss es nicht.

      Laut VW ist das Sollmaß zwischen Hecklappenscheibe und Karosse 4mm +-0,5mm.

      Gruß, Enrico

    • falls du die rechnung noch hast, und die sache nicht schwarz gemacht wurde, kannst du ja noch hoffen.
      an deiner stelle würde ich erst mal zum ?( fahren, und den meister das zeigen und eventuell einen kostenvoranschlag machen lassen
      dann ist die frage wieso das ding so schief eingepasst wurde, ist der freie meister auch noch ein kumpel sieht es mit kulanz und nachbesserung schlecht aus, ist er in der kfz -innung kannst du zu einen ombudsmann gehen der dann das für dich regelt

    • die spaltmaße sahen vorher NOCH schlimmer aus, der kumpel der mir das (natürlich) schwarz gemacht hat, hat den spalt schon ordentlich verkleinert.
      laut seiner aussage gehten die maße nich kleiner und DAS wollte ich eben nicht ganz glauben...

      Gruß Majo

    • Hi

      Die automatische Heckklappenöffnung hast du aber nicht drin oder? Also andere Puffer, Zapfen und Dämpfer?

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Hi

      Ja, es liegt daran. Die Klappe wird durch die Puffer und die anderen Dämpfer schon bis zum höchstmöglichen Punkt hochgedrückt und halt nur vom Schloss aufgehalten.
      Evtl. hilft es wenn du nur die Puffer anders einstellst.

      hypuh

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Es muss nicht zwangsläufig an den anderen Dämpfern und Puffern liegen.

      Jedoch müssen die Puffer genau eingestellt werden, so dass die Klappe nicht zu weit hervor steht.


      Ich habe auch alles selbst verbaut und danach eingestellt und das Spaltmaß der Heckklappe ist jetzt sogar besser als vorher.

      Gruß Thomas
    • majo74 schrieb:

      doch, die auto öffnung hab ich drin...

      und wenns an der liegt das das so schaiße aussieht, kommt die auch wieder raus....
      Welches Spaltmaß stört dich eigentlich genau? Nicht alle Spaltmaße sind durch die Puffer variierbar.

      Ich finde das liegt zu 95% an deinen Rückleuchten. Denn den großen Spaltmaß zwischen Heckklappe und Karosse den hat jeder.
      Ich bin immernoch der Meinung das dir das bei deinen alten Rückleuchten nicht so aufgefallen ist... die schwarzen kannste ja noch nicht so lang verbaut haben ;)
    • Bei mir liegt es an den Puffern. Auf dem dritten Bild kann
      man das auch gut erkennen finde ich. Da steht die Heckklappe richtig über den äußeren
      Rückleuchten. Direkt dahinter sitzen die Puffer und die drücken die Heckklappe
      auf. Wenn ich bei dem Ver meiner Nachbarn gucke, sind dir beiden
      Rückleuchteninnenteile bündig zueinander und der Spalt zwischen C Säule und
      Heckklappe ist um einiges kleiner wie an meinem jetzt. Ich habe die Puffer
      schon komplett drinnen und trotzdem wird die Klappe sehr weit aufgedrückt.

      Generation Golf ;)


      Codierungen VCDS - VW / AUDI / SKODA / SEAT (Raum Osnabrück) -> PN
      TV / DVD Freischaltung -> PN
    • ich tausche die rocco puffer morgen mal wieder gegen die orginalen aus und gucke mir das ganze nochmal an...
      wenn die klappe dann nicht mehr aussieht als ob sie halb offen steht, bleiben die auch draußen.
      dann hab ich zwar kein soft-touch mehr, aber die maße würden dann wenigstens wieder stimmen.

      wenn ich bedenke, das mir bis vor ein paar monaten spaltmaße schaißegal waren, bin ich mächtig penibel geworden (und vor allem gucke ich jetzt JEDESMAL auf die heckklappe wenn ich zu meinem auto gehe :D )

      Gruß Majo

    • überhaupt nicht, die golf dämpfer brachten null änderung... ich habe die dectane rüllis mittlerweile entsorgt und kirschen verbaut. die spaltmaße rund um die leuchten sind jetzt ok (ich denke die dectane sind nicht die genausten), das spaltmaß zwischen klappe und karosse (also von metall auf metall) is geblieben. da aber jetzt um die leuchten wenigstens alles passt, kann ich damit leben...

      Gruß Majo