Climatronic heizt ohne Ende obwohl Temp. auf 20°C eingestellt ist

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Climatronic heizt ohne Ende obwohl Temp. auf 20°C eingestellt ist

      Hallo!

      Meine Freundin fährt einen Golf IV TDI PD 115PS. Das Auto hat eine Climatronic. Sie fährt jede Woche 2x eine Strecke von 300km.

      Wenn sie nun die Temp. auf z.B. 20°C einstellt heizt die Klima zunächst, was ja auch ok ist. Nach einiger Zeit ist das Auto im Innenraum auf 20 °C und höher aufgeheizt. Die Klima bläst allerdings weiterhin extrem heisse Luft in den Innenraum.

      Wir haben jetzt ein Zimmerthermometer mit ins Auto gelegt um die gefühlte Temp. zu überprüfen. Dabei ist rausgekommen, dass der Innenraum auf 27 °C erwärmt wird. Die Temp. der Klima ist dabei die gesamte Zeit auf 20°C eingestellt. An den Lüftungsdüsen wird eine Temp. von 50°C gemessen!!!

      Stellt man die Klima auf "LOW" wird dann extrem kalte Luft in den Innenraum geblasen.

      Die VW Werkstatt hat nun probehalber das komplette Bedienpanel getauscht. Der Fehler ist leider noch immer vorhanden. Lt. der Werkstatt ist kein Fehler im Speicher abgelegt....



      Hat jemand eine Idee wie der Fehler beseitigt werden kann?



      Ich bin über Tips wirklich sehr dankbar!!



      Viele Grüsse



      Tom.