Rechtes Rücklicht ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rechtes Rücklicht ausbauen

      Hallo,

      ich habe einen Golf IV TDI Baujahr 2000.
      bin grad in meiner Garage die Heckstoßstange am abbauen. Hab leider folgendes Problem:

      Ich kriege das rechte rücklicht nicht raus!! Habe die 3 Schrauben gelöst. Das Rücklicht scheint aber noch mit so einem Stift ganz hinten befestigt zu sein. Wie kriege ich den los ? Habe Angst den abzubrechen...


      Kann mir bitte bitte jemand weiterhelfen... ich verzweifle...

      Ist irgendwie so ein Gummiteil oder so !?....

    • Kleiner Tip!

      Starken Faden zwischen diesem Stift und Leuchte herumwickeln, den damit laesst sich die Rueckleuchte in Montagerichtung des Stiftes abziehen (rechtwinkelig zur Leuchte) ;)

      Golf 5 GTI|S3-Power|DSG|Bilstein B14|8,5x19 Rotiform BLQ|OPS|RVC dynamisch|PFSE|Mk6 A-Brett|RNS510|SDS|GRA mit Mk7-Hebeln|MFL Scirocco MJ2016|DWA+|Climatronik Mk7|Media-/Aux-In|CC-Aussenspiegel|BSH Dogbone|S3-Achsschenkel|OEM Upgrade Subwoofer|Vorfeldkamera mit FLA, VZE u. LA|BSH Comp.CatchCan|Neuspeed Power Pulley|CF Parts|S3 Bremse vo/hi|W.A.L.K.|OEM getoente Scheiben hinten vom Mk6|3D MJ2016 Premium KI|more to come...
    • Besten Dank!

      Wow, ich bin absolut begeistert,

      super lieben Dank für die schnellen Antworten.
      Hab es gestern noch hinbekommen, indem ich einfach von innen einen schraubenzieher angesetzt hab und den stift rausgedrückt habe.

      Besten Dank euch allen. Werde ab jetzt öfters mal hier vorbeischauen. Bin seit 3 Jahren begeisterter Golf IV Fahrer. Die meisten Schraubereien hab ich bisher alle selber gemacht bis auf den Zahnriemen. Gut zu wissen das es hier soviele nette kompetente Golf Jünger gibt : ) !!

      MFG
      Christian