Turbopfeifen schon zwischen 1100 & 1400 U/min Normal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Turbopfeifen schon zwischen 1100 & 1400 U/min Normal?

      Hallo zusammen, mein Golf 2,0TDI 140 PS hat schon kurz über 1100 U/min ein deutlich höhrbares Turbopfeifen, selbst im Stand. Ich hab mal auf Parkplätzen zum Beispiel beim einkaufen aufgepasst ob das bei anderen 5er Diesel's auch so ist. Eher weniger. Jetzt wollt ich die 2,0 TDI Fahrer mal fragen ob es bei euch auch so ist. Ist da irgendwas kaputt? normal dürfte der Turbo im Stand doch gar keinen Ladedruck aufbauen oder lieg ich da falsch? ist das Pfeifen normal?

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=35YcI8o8qZQ[/video]

    • zugegeben etwas komisch klingt das schon...
      ^^

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Ich hab allerdings keinerlei Leistungseinbußen, Er zieht wirklich von unten raus (fast ab Standgas) also ab 1100 U/min hab ich volle Leistung zur Verfügung. Ein Turboloch wovon ich hier oft lese, kenne ich auch überhaupt nicht. Hat jemand ne Ahnung was das sein kann?

    • Hast du nur einen Turbo oder mit Kompressor?

      mfg Onkelz

      Wertigkeit hat seinen Namen:Golf :love:

    • Hab zwar nur n 1.9er aber bei mir is das auch so ab 1100 ca hört man ihn jetzt im winter wenn es sehr kalt ist und der motor kalt ist ist es sogar noch lauter sobald der motor dann wärmer wird lässt es etwas nach...

      hatte deswegen beim :) schonmal nachgefragt die meinten das sei normal und bei jeden TDI teilweise anders, hab auch sonst keine probleme oder sonst was.

      meine freundin hat auch n 1.9er da ist es garnicht so, man hört die turbo nicht so wie meinen.

      Golf V 1.9 TDI Sportline:

    • Blackace schrieb:

      Hab zwar nur n 1.9er aber bei mir is das auch so ab 1100 ca hört man ihn jetzt im winter wenn es sehr kalt ist und der motor kalt ist ist es sogar noch lauter sobald der motor dann wärmer wird lässt es etwas nach...


      Bei mir pfeift der Turbo so, egal ob der Motor warm oder kalt ist. Muss ja irgend ne Ursache haben. Kann mein Vorbesitzer da irgendwas verändert haben? mich wunderts nämlich auch das er schon ab 1100 U/min vollen Dampf hat.
    • Hallo,

      meiner war aus diesem Grund auch schon in zwei verschiedenen Vertragswerkstätten. Beide haben als Ursache Abgasgeräusche identifiziert - der Turbo ist vollkommen i.O. Dieses Geräusch hat mich echt auf die Palme gebracht...

      Habe mir vor ein paar Monaten einen DPF einbauen lassen und siehe da, das nervige Geräusch ist verschwunden! Wie es scheint hat es also tatsächlich etwas mit der Abgasführung zu tun!

    • Hey danke für die aufklärende Antwort. Meiner hat nämlich keinen DPF. Mein Sportback den ich vorher hatte, hatte den selben Motor + DPF und da war kein Turbopfeifen zu hören. Und Bimpf (auch hier im Forum) hatte mal nen 5er 2,0 TDI mit DPF und da war ebenfalls kein Pfeifen. Also meinste ich muss mir keine Sorgen machen?

    • NeuronTDI schrieb:

      Hallo,

      meiner war aus diesem Grund auch schon in zwei verschiedenen Vertragswerkstätten. Beide haben als Ursache Abgasgeräusche identifiziert - der Turbo ist vollkommen i.O. Dieses Geräusch hat mich echt auf die Palme gebracht...

      Habe mir vor ein paar Monaten einen DPF einbauen lassen und siehe da, das nervige Geräusch ist verschwunden! Wie es scheint hat es also tatsächlich etwas mit der Abgasführung zu tun!


      genau das wurde mir auch beim freundlichen gesagt das es warscheinlich was mit der abgasführung zutun hat...

      Golf V 1.9 TDI Sportline:

    • na da bin ich ja beruhigt. Es stört mich jetzt nicht das er pfeift nur ich hasse es wenn am Auto was nicht in Ordnung ist ;) Wenn ich zum Beispiel mal 4 Leute drin habe und jemand tritt von hinten unter den Sitz gegen die Kabel und die Airbag Leuchte geht an,was ja nun nichts schlimmes ist, da bin ich am nächsten Tag bei meinem Codierer und lass den Fehler auslesen. wenns bei euch genauso ist mit dem Turbo bin ich ja erstmal beruhigt. Falls noch jemand andere Erfahrungen gemacht hat, bin für jeden Kommentar dankbar :)

    • Das der 1.9 auch schon so zeitig pfeift liegt daran das wir auch ne variable turbinengeometrie haben. Aber der 2.0 TDI hat glaube ich starre Leitschaufeln.
      Dementsprechend sollte das eigtl. nicht so sein.
      Ist das NUR wenn es kalt ist oder auch im warmen Zustand?

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Als ich das Auto im nov gekauft habe waren es 14 Grad, das Pfeifen war das erste was mir aufgefallen ist als ich zur Probefahrt beim :) vom Hof gefahren bin. Es war dann auch noch als der Motor warm war. Vielleicht bissl weniger wenn er warm ist aber nicht bedeutend weniger. Hab es aber nicht als schlimm oder störend empfunden. Erst als Bimpf ( auch hier im Forum) den ich fast jedes We treffe, mal gesagt hat das es ihm auffällt bzw bei ihm ( 5er 2,0 TDI MJ 2009 mit DPF) nicht war, hab ich mich gefragt ob da was nicht in Ordnung ist.