Bremsanlage - Größe - Preis - Leistung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsanlage - Größe - Preis - Leistung

      Mahlzeit.

      Es gibt sicherlich schon ne Hand voll Bremsanlagen Threads, da ich aber mehrere Fragen habe, erlaub ich mir mal einen Thread hinzu zu fügen der evtl. auch anderen später mehr Wissen bietet ;)

      1. Ich habe nen 103 kW 2.o TDI und will demnächst chippen, deshalb auch die Idee die Bremsanlage zu vergrößern (obwohls bei 140->170 Ps wohl nicht nötig ist)
      2. Ich habe bisher bei ABT und MTM usw. nur Anlagen im Bereich 3000-5000 Euro gesehen und ich finde das n bisschen lächerlich....hab ich ne falsche Preis/Leistungs- Vorstellung? oder muss man definitiv viel Kohle aufn Tisch knallen für ne gute Bremse/Bremsanlage?
      3.Würde es etwas bringen z.B. nur die Bremsscheibe zu tauschen? oder Scheibe und Sättel? (größere Scheibe bei kleinem Sattel wird wohl gar nicht gehen bzw. quatsch sein). Warum kostet eine Scheibe z.B. ca 100 Euro und ein Sattel meinetwegen 200 Euro aber Abt will für die Anlage 5000 Euro? Da geht doch die Rechnung nicht auf.

      4. Was kann ich tun um sagen wir für 500 oder 1000 Euro mehr Bremskraft zu bekommen ohne Pfusch und eventuelle Gefahren...sprich QUALITÄT :) ?
      An erster Stelle steht Qualität und Performance..also merklich. Der Preis sollte aber auch realistisch sein. Bevor ich mir eine 3000 Euro bremsanlage kaufe, verkauf ich lieber mein Auto und leg die 3000 drauf um einen GTD oder einen GTI zu bekommen ;)

      Was ist empfehlenswert? Welche Anbieter? Bremsanlagengröße? Gelocht? Geschlitzt? Normale Scheiben aber größer? Ich denke vor allem auf der Vorderachse müssen größere Scheiben / Sättel rein weil die meiste Bremswirkung ja vorne erzielt wird.

      Würde mich über Empfehlungen / Links freuen :)

      greetings

      2.o TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Nen Bremssattel einfach neu zu kaufen ist halt auch mit etwas viel umbauarbeit verbunden ^^
      Aber wenn du mehr bremskraft willst, solltest du dir eine bremsanlage holen mit mehr kolben, also 2 oder 4 Kolbensättel
      die brauchen dann aber mindest 15" Räder um Platz zu finden ^^
      Denke die bekommst du am besten wenn du direkt beim hersteller anfragst --> Brembo, mintec, fedoro, AP Racing, wilwood, EC brakes
      =)
      Und Bremsscheiben gelocht gibts gut und günstige von Zimmermann (nein kein Zimmermann der die selber bohrt, sondern die firma :D )
      Aber dneke das du insagesamt schon um die 1000 Euro einplanen solltest =)

      105 PS - Turbomotor ... denn, echte Sportwagen fahren mit Diesel und gewinnen in Le Mans
    • Auch auf die Gefahr hin ez blöd da zu stehen...ist das gängig mehrere Bremssättel an einer Scheibe unter zu bringen?
      Das hab ich ja noch nie gehört / gesehen.

      Also definitiv Sättel + Schreiben.

      Danke schon mal für die Hersteller :) dann schau ich damal. Brembo hab ich gesehen und die waren auch halbwegs "teuer".

      15 Zöller is eh klar. :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • hi deien bremsen sind eigentlich ausreichend!

      Aber versuchs doch mal mit gelochten scheiben wie oben geschrieben von zimmermann + spezielle bremsbeläge soll wegen der anderen reibungswerte auch schon bissi was bringen .... aber wie gesagt eigentlich brauchst du es nicht!

    • "Brauchen" ist sehr theoretisch. Dass meine Bremsen für 140 Ps "ausreichen" ist mir bewusst ;) sonst wären sie ja nicht verbaut.

      Es geht auch nicht darum das ich bei mehr Leistung mehr Bremskraft brauche sondern darum dass ich einfach generell mehr Verzögerungsmoment gerade bei hohen Geschwindigkeiten möchte. Es ist mir aber nicht so wichtig dass ich dafür 2000 Euro ausgeben wollen würde. Deshalb käme für mich nur eine "bezahlbare" Variante in Frage ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D