Hilfe Steuerkette und Umluftventil beim 1.4 TSI Schrott!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe Steuerkette und Umluftventil beim 1.4 TSI Schrott!!!

      Hallo Leute,
      wollte bei den Leuten die einen 1.4 TSI 103 kw (45000 km) Ver fahren mal nachfragen,ob einer schon Probleme mit den
      oben genannten Teilen hatte.War gestern beim :) , weil meine Garantie morgen ausläuft,zum Speicher auslesen.
      Erst sagte er,daß das Umluftventil vom Turbo defekt sei.Dann bekam ich heute Anruf (ließ mein Ver gleich da),das die Steuerkette bei den letzten Modellen einen Materialfehler haben könnten.Na ja wird nun alles gewechselt,aber ist trotzdem Sch.... :!:
      Kann jemand mit mir die Erfahrung teilen.Eigentlich soll der Motor ja ziemlich zuverlässig sein.War auch bis gestern zufrieden mit meinem Wägelchen.
      Gruß tsiler

    • Hatte nur ganz geringe Probleme mit der Leistung , beim ersten mal starten.
      Zündung aus ,nochmal starten und schon ging er besser (bei kalten oder warmen Motor).
      Hingefahren bin ich wegen der Garantie die morgen abläuft.Wollte einfach auf Nummer sicher gehen.
      Hab ich eigentlich nochmal Glück gehabt :whistling: ,das ich daß gemacht habe.Wäre ein teurer Spass geworden.
      Muss einiges abgebaut werden(Klimakompressor u.s.w.),sagte der :) .
      Spar ich mir wenigstens,den nächsten Service(Bremsflüssigkeit,Klimacheck,Ölwechsel,Kühlmittel) :rolleyes:

    • Was verbrauchst du denn? Ich hab den 90 kw TSI. Hab nen Update vom Motorsteuergerät bekommen, da er bei ner gewissen Drehzahl geruckelt hat, wenn er kalt war. Seit dem läuft er zwar gut, aber verbraucht nen halben Liter mehr. Sin jetzt ca. 7,4 Liter/100 km.

      Ciao McEgg

    • Hi,
      Fahr zwischen 6.5l/100km und 7.3l/100km.Geht natürlich auch viel mehr :rolleyes:
      Stadtverkehr bei 60 km/h und 6.Gang 4.5l/100km.
      Autobahn bei 140 km/h liege ich bei 7.4/100km.
      Alles mit Tempomat!

    • Wieso schreist du in der Überschrift eigentlich um Hilfe? Du wolltest uns doch nur was mitteilen, oder?!?
      Und dass deine Steuerkette schrott ist wie in der Überschrift, scheint ja auch nicht zu stimmen. Dein :) scheint die ja wohl präventiv zu wechseln weil ein Mat-Fehler vorliegen KÖNNTE. So drückst du dich zumindest aus.

      Zwar danke für die Info dass es auch noch faire :) gibt, aber die Überschrift ist irreführend und unseriös. :thumbdown:

    • @ tsiler

      tsiler schrieb:

      Hatte nur ganz geringe Probleme mit der Leistung , beim ersten mal starten.
      Zündung aus ,nochmal starten und schon ging er besser (bei kalten oder warmen Motor).
      Hingefahren bin ich wegen der Garantie die morgen abläuft.Wollte einfach auf Nummer sicher gehen.
      Hab ich eigentlich nochmal Glück gehabt :whistling: ,das ich daß gemacht habe.Wäre ein teurer Spass geworden.
      Muss einiges abgebaut werden(Klimakompressor u.s.w.),sagte der :) .
      Spar ich mir wenigstens,den nächsten Service(Bremsflüssigkeit,Klimacheck,Ölwechsel,Kühlmittel) :rolleyes:
      Kurze Angaben zum Fahrzeug: Golf V GT Sport, 1,4 TSI, 140 PS, ca. 62.300 KM, BJ: 06/2008

      Hat dir deine Werkstatt gesagt, dass es der Klimakompressor ist oder musste er nur mit ausgebaut werden.
      Habe nämlich das gleiche Problem. Habe mein Auto jetzt das zweite mal im Autohaus und schon wieder wegen dem gleichen Mist. Beim ersten Werkstattaufenhalt (vor zwei Wochen!!!) sprang er immer beim ersten Mal anlassen sehr schlecht an und lief unruhig und ab und zu blieb die Motorkontrollleuchte und die Abgaskontrollleuchte an. Wenn man ihn dann wieder ausmacht und neu startet, ist alles in Ordnung als wäre nix gewesen. Als ich ihn nach einer Woche wiederbekommen habe, erzählte mir die Reparaturannahme, dass man mir eine neue Wasserpumpe und eine neue Steuerkette eingesetzt hat. Schade nur, dass sich niemand aus der Werkstatt bei mir hat blicken lassen um mir zu sagen, warum das so war.

      Nach nicht mal einem Tag musste ich leider wieder feststellen, dass der Fehler nicht wirklich behoben wurde und mein Auto noch immer schlecht anspringt. Nur mit dem Unterschied, dass die Kontrollleuchten jetzt nicht mehr an bleiben, aber er geht dafür jetzt beim unrunden laufen einfach aus.
      Hab mein Auto also am Montag wieder in die Werkstatt gebracht (wo sich auch wieder niemand aus der Werkstatt bei mir hat blicken lassen). Gestern (Dienstag) bekam ich dann einen Anruf, dass bei dem :) der Fehler wohl nicht aufgetreten sei. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass man nicht wirklich für voll nimmt. Jetzt werde ich hingestellt, als würde ich mir das nur einbilden. Habe zum Glück Aufnahmen gemacht, weil ich mir denken konnte, dass die :) sich wieder so haben und diese zugeschickt.

      Hat jemand evtl. das gleiche Problem und ich kann meiner Werkstatt sagen, was mein Auto hat?! ?(
    • Hatte bei meine ja auch steuerkette pbergesprungen matreial fehler und 2x getriebeschaden etc.
      Und das mit dem unrunden lauf hatte ich auch und das die lampe nur blinkt und wieder aus geht da haben wir alles vom Zündsystem ausgetauscht was geht!!
      Schau mal hier nach dem thread -Zündspulen wechsel fehler Zylinder 3-