Gravierender Komfortverlust bei 19" im Vgl. zu 18" ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gravierender Komfortverlust bei 19" im Vgl. zu 18" ??

      Ich bin gerade auf der Suche nach schicken Alufelgen für den Sommer.

      Jetzt stellt sich die Hauptfrage nach der Zollgröße: 18" oder 19" kommen in Frage.
      Felgenbreite wird in beiden Fällen 8" sein.
      Reifengröße entweder 215/35 oder 225/35

      Da ich eher aus dem Bereich "klein, aber breit" (9x14") komme, frage ich nach euren Erfahrung:
      Merkt man einen gravierenden Komfortunterschied bei 18" und 19" ??
      Oder wird es bei beiden Größen sehr "hoppelig"?

      Ich hab das VW Sportfahrwerk ab Werk drin und das soll auch (allein schon aus Garantiegründen) vorerst so bleiben.

      Danke für eure Meinungen! :thumbup:

    • Ich fahr nen Ver mit Original Sportfahrwerk und 18" Bereifung. Ich find den Fahrkomfort ok. Hoppelig is natürlich relativ, aber im Vergleich zu 17" die ich vorher hatte, empfinde ich es nicht schlechter. Mit 19" hab ich leider keine Erfahrung.

      Spielt der Preis ne Rolle? Der Unterschied von 18" zu 19" ist in meinen Augen schon recht heftig, würde für mich aus dem Grund schon nicht zur Debatte stehen.

    • Sagen wirs mal so: Die bessere Optik mit den 19"er wäre mir der Aufpreis wert! Wenn ich allerdings jedes Steinchen im Kreuz spüre dann überleg ich mir das nochmal.

      Soo groß ist der Unterschied auch nicht. Grob 100 Euro am Satz Reifen. Felgen natürlich relativ.

    • 18" ist wohl unter den meisten Gesichtspunkten die besser Wahl...

      Komfort ist sowieso klar, umso kleiner der Querschnitt um so holpriger wird es. Aber auch ein Auto mit Schalensitzen (Recaro Pole Position) Gewindefahrwerk (KW Var.1) und 19" Felgen (245/30) sind noch gut zu fahren.
      Richtig beurteilen kannst du es nur selbst.

      Mit 18" machst du sicher nichts verkehrt. Wenn du dir dazu noch ein Design aussuchst, dass die Felgen größer wirken lässt (ohne Tiefbett und die Speiche optisch bis zum Reifen) dann wirst du es nicht wirkich bereuen, dass du "nur" 18" genommen hast...
      Rein Performancetechnisch würde ich leichte 18" nehmen, Designtechnisch selbstverständlich 19"...